This HTML5 document contains 21 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n19http://de.wikipedia.org/wiki/Organ_(Recht)?oldid=
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n16http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Verwaltungsorganisation_(Deutschland)
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n9http://pl.dbpedia.org/resource/Organ_(prawo)
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n2http://de.dbpedia.org/resource/Organ_(Recht)
n15http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Staatsrecht_(Deutschland)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n4http://de.wikipedia.org/wiki/Organ_(Recht)
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n10http://ja.dbpedia.org/resource/機関_(法)
Subject Item
n2:
rdfs:label
Organ (Recht)
rdfs:comment
Organe im rechtlichen Sinne handeln für juristische Personen, weil diese nicht im natürlichen Sinne handeln und entscheiden können. Ein Organ kann von einer einzigen Person verkörpert werden (Einzelorgane, beispielsweise alleiniger Geschäftsführer) oder aus mehreren Personen (Gremien bzw. Kollegialorgane, beispielsweise Vorstand, Aufsichtsrat, Mitgliederversammlung) bestehen. Die natürlichen Personen, die als einzelne Mitglieder eines Organs dessen Zuständigkeit wahrnehmen, werden als Organwalter bezeichnet.
owl:sameAs
wikidata:Q895526 n9: n10: dbpedia-wikidata:Q895526 dbpedia-cs:Statutární_orgán
dct:subject
category-de:Gesellschaftsrecht category-de:Verwaltungsorgan n15: n16:
foaf:isPrimaryTopicOf
n4:
dbo:wikiPageID
285302
dbo:wikiPageRevisionID
158468141
prov:wasDerivedFrom
n19:158468141
dbo:abstract
Organe im rechtlichen Sinne handeln für juristische Personen, weil diese nicht im natürlichen Sinne handeln und entscheiden können. Ein Organ kann von einer einzigen Person verkörpert werden (Einzelorgane, beispielsweise alleiniger Geschäftsführer) oder aus mehreren Personen (Gremien bzw. Kollegialorgane, beispielsweise Vorstand, Aufsichtsrat, Mitgliederversammlung) bestehen. Die natürlichen Personen, die als einzelne Mitglieder eines Organs dessen Zuständigkeit wahrnehmen, werden als Organwalter bezeichnet.
Subject Item
dbpedia-de:Rechtsorgan
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
dbpedia-de:Organ
dbo:wikiPageDisambiguates
n2:
Subject Item
dbpedia-de:Politisches_Organ
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
dbpedia-de:Staatsorgan
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
n4:
foaf:primaryTopic
n2: