This HTML5 document contains 32 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n13http://de.wikipedia.org/wiki/Mount_Aubert_de_la_Rue?oldid=
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n17http://www.geographic.org/geographic_names/antname.php?uni=708&fid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n6http://de.dbpedia.org/resource/Heard_(Insel)
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Mount_Aubert_de_la_Rue
rdf:type
geo:SpatialThing schema:Mountain wikidata:Q8502 dbo:Place owl:Thing dbo:NaturalPlace dbo:Location dbo:Mountain schema:Place
rdfs:label
Mount Aubert de la Rue
rdfs:comment
Der Mount Aubert de la Rue ist ein eisfreier, 125 m hoher Hügel am Südende der Insel Heard im Südlichen Ozean. Er ragt aus dem niedrig gelegenen Isthmus auf, der die Laurens-Halbinsel mit der Hauptlandmasse von Heard verbindet. Der französische Geologe Edgar Aubert de la Rüe (1901–1991) kartierte ihn im Januar 1929 und benannte ihn nach sich selbst. Im Jahr 1948 nahmen Teilnehmer der Australian National Antarctic Research Expeditions eine Vermessung vor.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q12238208 dbr:Mount_Aubert_de_la_Rue wikidata:Q12238208
georss:point
-53.0333333 73.3666667
geo:lat
-53.0333
geo:long
73.3667
dct:subject
category-de:Heard_und_McDonaldinseln
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Mount_Aubert_de_la_Rue
dbo:wikiPageID
9580503
dbo:wikiPageRevisionID
158141699
dbo:wikiPageExternalLink
n17:antgeo_101
prop-de:breitengrad
-530333333
prop-de:längengrad
733666667
prov:wasDerivedFrom
n13:158141699
dbo:abstract
Der Mount Aubert de la Rue ist ein eisfreier, 125 m hoher Hügel am Südende der Insel Heard im Südlichen Ozean. Er ragt aus dem niedrig gelegenen Isthmus auf, der die Laurens-Halbinsel mit der Hauptlandmasse von Heard verbindet. Der französische Geologe Edgar Aubert de la Rüe (1901–1991) kartierte ihn im Januar 1929 und benannte ihn nach sich selbst. Im Jahr 1948 nahmen Teilnehmer der Australian National Antarctic Research Expeditions eine Vermessung vor.
dbo:elevation
125.0
dbo:iso31661Code
HM
dbo:locatedInArea
n6: dbpedia-de:Heard_und_McDonaldinseln dbpedia-de:Südlicher_Ozean
Subject Item
wikipedia-de:Mount_Aubert_de_la_Rue
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Mount_Aubert_de_la_Rue