This HTML5 document contains 43 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n16http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Mitglied_der_Nationalversammlung_(Frankreich)
n13http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Person_(Nouvelle-Aquitaine)
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n20http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Stellvertretender_Bürgermeister_(Frankreich)
n11http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
n25http://de.wikipedia.org/wiki/Marie-Line_Reynaud?oldid=
n8http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n18http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:PS-Mitglied_(Frankreich)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Marie-Line_Reynaud
rdf:type
dbo:Agent n11:NaturalPerson n11:Agent schema:Person wikidata:Q24229398 owl:Thing wikidata:Q215627 foaf:Person wikidata:Q5 dbo:Person
rdfs:label
Marie-Line Reynaud
rdfs:comment
Marie-Line Reynaud (* 17. Juli 1954 in Barbezieux) ist eine französische Politikerin. Sie war von 1997 bis 2002 und ist seit 2007 Abgeordnete der Nationalversammlung und war von 2004 bis 2007 Mitglied des Europäischen Parlaments.
owl:sameAs
dbpedia-pl:Marie-Line_Reynaud n8:0551ws dbpedia-fr:Marie-Line_Reynaud wikidata:Q2277941 dbpedia-wikidata:Q2277941 dbr:Marie-Line_Reynaud
foaf:name
Reynaud, Marie-Line Marie-Line Reynaud
dc:description
französische Politikerin, Mitglied der Nationalversammlung, MdEP
foaf:givenName
Marie-Line
dct:subject
category-de:Mitglied_des_Europäischen_Parlaments_für_Frankreich category-de:Geboren_1954 category-de:Département_Charente n13: n16: n18: category-de:Frau n20: category-de:Franzose
foaf:surname
Reynaud
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Marie-Line_Reynaud
dbo:birthPlace
dbpedia-de:Frankreich dbpedia-de:Barbezieux
dbo:birthDate
1954-07-17
dbo:wikiPageID
7458873
dbo:wikiPageRevisionID
158489320
prop-de:kurzbeschreibung
französische Politikerin, Mitglied der Nationalversammlung, MdEP
prov:wasDerivedFrom
n25:158489320
dbo:abstract
Marie-Line Reynaud (* 17. Juli 1954 in Barbezieux) ist eine französische Politikerin. Sie war von 1997 bis 2002 und ist seit 2007 Abgeordnete der Nationalversammlung und war von 2004 bis 2007 Mitglied des Europäischen Parlaments. Reynaud schloss ihr Studium mit einem Master in Europarecht ab. 1985 zog sie nach Jarnac und zog dort 1989 in den Stadtrat ein. Bei den Parlamentswahlen 1997 wurde sie im Département Charente für die Parti socialiste in die Nationalversammlung gewählt. Auf lokaler Ebene stieg sie 2001 zur stellvertretenden Bürgermeisterin von Jarnac auf. 2002 wurde sie als Abgeordnete nicht wiedergewählt. Bei der Europawahl 2004 wurde sie jedoch ins Europäische Parlament gewählt. 2007 trat sie erneut bei den Parlamentswahlen an und konnte wieder in die Nationalversammlung einziehen. Infolgedessen zog sie sich aus dem Europaparlament zurück und gab ihr Amt als stellvertretende Bürgermeisterin auf. Bei den Wahlen 2012 wurde sie als Abgeordnete wiedergewählt.
Subject Item
dbpedia-de:Reynaud
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Marie-Line_Reynaud
Subject Item
wikipedia-de:Marie-Line_Reynaud
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Marie-Line_Reynaud