This HTML5 document contains 30 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n20http://www.karamuzejs.lv/en/index.
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
n22http://de.wikipedia.org/wiki/Lettisches_Kriegsmuseum?oldid=
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n13http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n7http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Latvian_War_Museum01.JPG?width=
n16http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Latvian_War_Museum01.
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Lettisches_Kriegsmuseum
rdf:type
dbo:Location geo:SpatialThing schema:Place owl:Thing dbo:Place
rdfs:label
/ Lettisches Kriegsmuseum
rdfs:comment
Das Lettische Kriegsmuseum (Latvijas Kara muzejs) ist ein Museum in der lettischen Hauptstadt Riga. Es befindet sich am Rande der Altstadt im Pulverturm und einem zwischen 1937 und 1940 erbauten, an den Turm anschließenden Gebäude. Es widmete sich chronologisch und räumlich aufsteigend in jedem der Geschosse einem Zeitabschnitt vom 13. Jahrhundert bis zum 18. Jahrhundert, dem Ersten und Zweiten Weltkrieg über die Sowjetzeit bis in die Gegenwart. Der Schwerpunkt liegt auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, sowie der Dokumentation und Entstehung der lettischen Nation und deren Wehrhaftigkeit.
owl:sameAs
wikidata:Q1572611 dbr:Latvian_War_Museum n13:065y2fv dbpedia-wikidata:Q1572611
georss:point
56.951166666666666 24.10902777777778
geo:lat
56.9512
geo:long
24.109
foaf:depiction
n16:JPG
dct:subject
category-de:Militärmuseum category-de:Museum_in_Riga
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Lettisches_Kriegsmuseum
dbo:wikiPageID
5261756
dbo:wikiPageRevisionID
139752659
dbo:wikiPageExternalLink
n20:php
prop-de:ew
24.109
prop-de:ns
56.9512
prop-de:region
LV
prop-de:type
landmark
prov:wasDerivedFrom
n22:139752659
dbo:abstract
Das Lettische Kriegsmuseum (Latvijas Kara muzejs) ist ein Museum in der lettischen Hauptstadt Riga. Es befindet sich am Rande der Altstadt im Pulverturm und einem zwischen 1937 und 1940 erbauten, an den Turm anschließenden Gebäude. Es widmete sich chronologisch und räumlich aufsteigend in jedem der Geschosse einem Zeitabschnitt vom 13. Jahrhundert bis zum 18. Jahrhundert, dem Ersten und Zweiten Weltkrieg über die Sowjetzeit bis in die Gegenwart. Der Schwerpunkt liegt auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, sowie der Dokumentation und Entstehung der lettischen Nation und deren Wehrhaftigkeit. Insgesamt bietet das Museum eine Vielzahl eindrucksvoller Exponate von Artillerie, Handwaffen, Blankwaffen, Geschosse und Granaten, Uniformen, Helme, Orden, Dokumente & Fotografien, Unterstandnachbau, Lazarettausstattungen, KZ-Häftlingsdrillich usw. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos. Ein kleiner Museumsshop befindet sich im Foyer.
dbo:thumbnail
n7:300
Subject Item
wikipedia-de:Lettisches_Kriegsmuseum
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Lettisches_Kriegsmuseum