This HTML5 document contains 49 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n14http://de.wikipedia.org/wiki/Lee_Seung-jae_(Shorttracker)?oldid=
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
n2http://de.dbpedia.org/resource/Lee_Seung-jae_(Shorttracker)
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n17http://de.wikipedia.org/wiki/Lee_Seung-jae_(Shorttracker)
n21http://www.the-sports.org/seung-jae-lee-short-track-spf84900.
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n22http://www.isu.html.infostradasports.com/cache/TheASP.asp@PageID%3D302037&SportID%3D302&Personid%3D322597&TaalCode%3D2&StyleID%3D0&Cache%3D2.html?
n4http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n8http://dbpedia.org/ontology/Person/
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n11http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Shorttracker_(Südkorea)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n23http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Weltmeister_(Shorttrack)
n19http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Olympiateilnehmer_(Südkorea)
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Lee_Seung-jae
dbo:wikiPageDisambiguates
n2:
Subject Item
n2:
rdf:type
n4:Agent n4:NaturalPerson dbo:Person dbo:Agent owl:Thing wikidata:Q5 foaf:Person dbo:WinterSportPlayer dbo:Athlete wikidata:Q215627 wikidata:Q24229398 schema:Person
rdfs:label
Lee Seung-jae (Shorttracker)
rdfs:comment
Lee Seung-jae (kor. 이승재; * 6. April 1982 in Daegu) ist ein südkoreanischer Shorttracker. Lee nahm 1999 an den Winter-Asienspielen in Gangwon teil, konnte jedoch keine Medaille erringen. Über 1500 m erreichte er das Finale und wurde Sechster. Bei den folgenden Winter-Asienspiele 2003 in der Präfektur Aomori gewann er Silber über 3000 m und Bronze über 1500 m. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2000 errang er den vierten Platz im Mehrkampf. Im darauf folgenden Jahr gewann er bei den Juniorenweltmeisterschaften in Warschau Gold im Mehrkampf.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q16216903 wikidata:Q16216903
foaf:name
Seung-jae Lee Lee Seung-jae Lee, Seung-jae
foaf:nick
이승재 (koreanisch, Hangeul)
dc:description
südkoreanischer Shorttracker
foaf:givenName
Seung-jae
dct:subject
n11: category-de:Geboren_1982 n19: category-de:Mann category-de:Südkoreaner category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Winterspiele_2002 n23:
foaf:surname
Lee
foaf:isPrimaryTopicOf
n17:
dbo:birthPlace
dbpedia-de:Südkorea dbpedia-de:Daegu
dbo:birthDate
1982-04-06
dbo:wikiPageID
8165947
dbo:wikiPageRevisionID
158154354
dbo:wikiPageExternalLink
n21:html n22:900432
prop-de:kurzbeschreibung
südkoreanischer Shorttracker
prop-de:status
z
prov:wasDerivedFrom
n14:158154354
n8:height
169.0
n8:weight
65.0
dbo:abstract
Lee Seung-jae (kor. 이승재; * 6. April 1982 in Daegu) ist ein südkoreanischer Shorttracker. Lee nahm 1999 an den Winter-Asienspielen in Gangwon teil, konnte jedoch keine Medaille erringen. Über 1500 m erreichte er das Finale und wurde Sechster. Bei den folgenden Winter-Asienspiele 2003 in der Präfektur Aomori gewann er Silber über 3000 m und Bronze über 1500 m. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2000 errang er den vierten Platz im Mehrkampf. Im darauf folgenden Jahr gewann er bei den Juniorenweltmeisterschaften in Warschau Gold im Mehrkampf. Er gewann bei den Weltmeisterschaften 1999 in Sofia Silber mit der Staffel. In den folgenden Jahren konnte er bei Weltmeisterschaften mit der Staffel noch drei Goldmedaillen gewinnen. Seine einzige WM-Medaille in einem Einzellauf errang er 2003 in Warschau mit Silber über 1500 m. Mit den südkoreanischen Team konnte er bei Teamweltmeisterschaften mehrere Medaillen gewinnen. Gold gewann er einmal 2004 in Sankt Petersburg. Er startete bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City mit der Staffel über 5000 m zusammen mit Ahn Hyun-soo, Kim Dong-sung, Min Ryoung und Oh Se-jong. Sie wurden jedoch in den Finalläufen disqualifiziert.
dbo:country
dbpedia-de:South_Korea
dbo:height
1.69
dbo:weight
65000.0
Subject Item
n17:
foaf:primaryTopic
n2: