This HTML5 document contains 60 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
n30http://de.wikipedia.org/wiki/Laptewsee?oldid=
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
n26http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Meer_(Arktischer_Ozean)
dbpedia-kohttp://ko.dbpedia.org/resource/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n7http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1076552/
dbpedia-pthttp://pt.dbpedia.org/resource/
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-elhttp://el.dbpedia.org/resource/
n34http://de.dbpedia.org/resource/Pestschany_(Sacha)
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n15http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
dbpedia-euhttp://eu.dbpedia.org/resource/
n9http://de.dbpedia.org/resource/Lena_(Arktischer_Ozean)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbpedia-idhttp://id.dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-jahttp://ja.dbpedia.org/resource/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Laptewsee
rdf:type
schema:Place geo:SpatialThing dbo:Place dbo:Location owl:Thing
rdfs:label
Laptewsee
rdfs:comment
Die Laptewsee ist ein nördlich von Russland bzw. Asien liegendes Randmeer des Nordpolarmeers. Benannt ist sie nach dem russischen Forscher Chariton Prokofjewitsch Laptew und seinem Cousin Dmitri Jakowlewitsch Laptew. Die Laptewsee erstreckt sich von etwa 72° Breite nordwärts bis zur permanenten Eisgrenze des Nordpolarmeers bei etwa 80°, bzw. von 110° bis 140° Länge und nimmt dabei eine Fläche von ca. 714.000 km² ein bei einer durchschnittlichen Tiefe von 578 Metern. Die größte bisher ermittelte Tiefe liegt bei 2980 Metern unter dem Meeresspiegel.
owl:sameAs
dbpedia-nl:Laptevzee dbpedia-el:Θάλασσα_Λάπτεφ dbpedia-pt:Mar_de_Laptev wikidata:Q7988 dbpedia-id:Laut_Laptev n15:028nds dbpedia-es:Mar_de_Láptev dbpedia-eu:Laptev dbpedia-fr:Mer_des_Laptev dbpedia-ja:ラプテフ海 dbpedia-wikidata:Q7988 dbr:Laptev_Sea dbpedia-pl:Morze_Łaptiewów dbpedia-cs:Moře_Laptěvů dbpedia-it:Mare_di_Laptev dbpedia-ko:랍테프_해
georss:point
75.41777777777777 125.0
geo:lat
75.4178
geo:long
125.0
dct:subject
category-de:Laptewsee category-de:Gewässer_in_Russland n26:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Laptewsee
dbo:wikiPageID
270234
dbo:wikiPageRevisionID
156970833
dbo:wikiPageExternalLink
n7:
prop-de:dim
800000
prop-de:elevation
-3385
prop-de:ew
125
prop-de:ns
75.4178
prop-de:region
XN/RU
prop-de:typ
g
prop-de:type
waterbody
prov:wasDerivedFrom
n30:156970833
dbo:abstract
Die Laptewsee ist ein nördlich von Russland bzw. Asien liegendes Randmeer des Nordpolarmeers. Benannt ist sie nach dem russischen Forscher Chariton Prokofjewitsch Laptew und seinem Cousin Dmitri Jakowlewitsch Laptew. Die Laptewsee erstreckt sich von etwa 72° Breite nordwärts bis zur permanenten Eisgrenze des Nordpolarmeers bei etwa 80°, bzw. von 110° bis 140° Länge und nimmt dabei eine Fläche von ca. 714.000 km² ein bei einer durchschnittlichen Tiefe von 578 Metern. Die größte bisher ermittelte Tiefe liegt bei 2980 Metern unter dem Meeresspiegel. Topographisch gesehen wird sie von der Taimyrhalbinsel im Westen, der Inselgruppe Sewernaja Semlja im Nordwesten sowie den Neusibirischen Inseln im Osten begrenzt. Inseln, die vollständig innerhalb der Laptewsee liegen, sind (alle unbewohnt): * Belkowski-Insel (Teil der Neusibirischen Inseln) * Bolschoi Begitschew (Westen) * Jaja (Teil der Ljachow-Inseln, Neusibirische Inseln) * Jarok (Südosten) * Kleine Taimyr-Insel (Teil von Sewernaja Semlja) * Muostach (Süden) * Pestschany (Sacha) (Westen) * Stolbowoi (Teil der Ljachow-Inseln, Neusibirische Inseln) * Starokadomski-Insel (Teil von Sewernaja Semlja) In dieses häufig vereiste Meer mündet der größte Strom Ostsibiriens, die Lena, mit ihrem großen Lenadelta. Viel weiter westlich – an der Südostküste der Taimyrhalbinsel – liegt der Chatangagolf als Trichtermündung der Chatanga. Schon diese zwei konträren Mündungsformen verraten manches über die wechselnden Strömungsverhältnisse, welche die sibirischen Ströme in der Laptewsee verursachen, und sie sind mitverantwortlich für das dortige Klima. Etwa 80 km westlich der Lena mündet der Olenjok in die Laptewsee, weiter westlich befindet sich mit der Anabarbucht am Anabargolf die Mündung der Anabar, und ganz im Osten liegt jene der Jana, die wie die Lena ein Mündungsdelta bildet. Benachbarte Randmeere der Laptewsee sind im Westen die Karasee, zu der die südlich von Sewernaja Semlja gelegene Wilkizkistraße überleitet, und im Osten die Ostsibirische See, die sich östlich der Neusibirischen Inseln befindet. Nur wenige Siedlungen liegen an der Laptewsee, darunter der Hafenort Tiksi. Unter der Laptewsee liegen Permafrostgebiete aus der Zeit früherer Exposition an kalte Luft.
dbo:individualisedGnd
4377883-5
dbo:individualisedPnd
959081100
Subject Item
dbpedia-de:Taimyrhalbinsel
dbo:location
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Chatangagolf
prop-de:gewässer
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Laptew-Straße
prop-de:gewaesser
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Sannikowstraße
prop-de:gewaesser
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Wassili_Wassiljewitsch_Prontschischtschew
dbo:deathPlace
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Wilkizkistraße
prop-de:gewaesser
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
n34:
dbo:location
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Anabarbucht
prop-de:gewässer
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Anabargolf
prop-de:gewässer
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Tschondon
dbo:riverMouth
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Laptew-See
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Laptevmeer
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
n9:
dbo:riverMouth
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Laptew
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
dbpedia-de:Olenjok
dbo:riverMouth
dbpedia-de:Laptewsee
Subject Item
wikipedia-de:Laptewsee
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Laptewsee