This HTML5 document contains 14 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n2http://de.dbpedia.org/resource/Lade_(Pferd)
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n14http://de.wikipedia.org/wiki/Lade_(Pferd)?oldid=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n8http://de.wikipedia.org/wiki/Lade_(Pferd)
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
Subject Item
dbpedia-de:Lade
dbo:wikiPageDisambiguates
n2:
Subject Item
n2:
rdfs:label
Lade (Pferd)
rdfs:comment
Die Lade des Pferdes ist ein zahnfreier Raum zwischen Schneide- beziehungsweise Hakenzähnen und Backenzähnen des Unterkiefers . Beim Reiten werden Trense und/oder Kandare in diesen Zwischenraum gelegt. Durch falsch sitzende Mundstücke oder auch unangemessen heftige Zügelführung kann eine akute oder chronische Entzündung, der sogenannte Ladendruck, ausgelöst werden. Medizinisch gesehen handelt es sich um eine mechanisch ausgelöste, lokale Maulschleimhautentzündung. Merkmale sind blutige oder eitrige Geschwüre, Wunden und Knochenauftreibungen im Maulbereich.
owl:sameAs
wikidata:Q1472819 dbpedia-wikidata:Q1472819
dct:subject
category-de:Anatomie_des_Pferdes category-de:Unterkiefer
foaf:isPrimaryTopicOf
n8:
dbo:wikiPageID
1195318
dbo:wikiPageRevisionID
143784141
prov:wasDerivedFrom
n14:143784141
dbo:abstract
Die Lade des Pferdes ist ein zahnfreier Raum zwischen Schneide- beziehungsweise Hakenzähnen und Backenzähnen des Unterkiefers . Beim Reiten werden Trense und/oder Kandare in diesen Zwischenraum gelegt. Durch falsch sitzende Mundstücke oder auch unangemessen heftige Zügelführung kann eine akute oder chronische Entzündung, der sogenannte Ladendruck, ausgelöst werden. Medizinisch gesehen handelt es sich um eine mechanisch ausgelöste, lokale Maulschleimhautentzündung. Merkmale sind blutige oder eitrige Geschwüre, Wunden und Knochenauftreibungen im Maulbereich.
Subject Item
dbpedia-de:Ladendruck
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
n8:
foaf:primaryTopic
n2: