This HTML5 document contains 52 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n22http://www.memoire-du-cyclisme.net/palmares/leblanc_jean_marie.
n16http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Jean-Marie_Leblanc.
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
n25http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Verdienstordens_des_Großherzogtums_Luxemburg_(Offizier)
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n30http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
dbpedia-pthttp://pt.dbpedia.org/resource/
n13http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Jean-Marie_Leblanc.jpg?width=
n31http://rdf.freebase.com/ns/m.
n23http://www.viaf.org/viaf/
n6http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Marie_Leblanc?oldid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
dbpedia-euhttp://eu.dbpedia.org/resource/
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
n20http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Radsportler_(Frankreich)
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n28http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Journalist_(Frankreich)
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Jean-Marie_Leblanc
rdf:type
wikidata:Q215627 dbo:Agent owl:Thing wikidata:Q5 dbo:Person foaf:Person schema:Person n30:NaturalPerson wikidata:Q24229398 n30:Agent
rdfs:label
Jean-Marie Leblanc
rdfs:comment
Jean-Marie Leblanc (* 27. Juli 1944 in Nueil-les-Aubiers, Département Deux-Sèvres) ist ein französischer Sport-Journalist und ehemaliger Radrennfahrer. Als Amateur-Radrennfahrer wurde er 1964 französischer Universitätsmeister. Von 1966 bis 1971 war er Profi, war allerdings wenig erfolgreich und gewann lediglich sechs unbedeutende Rennen. Sein bedeutendster Erfolg war 1970 der zweite Platz bei den Vier Tagen von Dünkirchen. Zweimal nahm er an der Tour de France teil. Abseits vom Radsport ist Leblanc ein passionierter Klarinettenspieler. Als solcher initiierte er 1993 die Tour Jazz Band.
owl:sameAs
dbpedia-fr:Jean-Marie_Leblanc dbpedia-nl:Jean-Marie_Leblanc dbr:Jean-Marie_Leblanc dbpedia-wikidata:Q1356016 wikidata:Q1356016 n23:4962480 dbpedia-pt:Jean-Marie_Leblanc dbpedia-eu:Jean-Marie_Leblanc dbpedia-it:Jean-Marie_Leblanc n31:073jcy dbpedia-es:Jean-Marie_Leblanc
foaf:name
Leblanc, Jean-Marie Jean-Marie Leblanc
foaf:depiction
n16:jpg
dc:description
französischer Sport-Journalist
foaf:givenName
Jean-Marie
dct:subject
category-de:Geboren_1944 category-de:Sportjournalist category-de:Mann n20: n25: n28: category-de:Renndirektor_der_Tour_de_France category-de:Franzose
foaf:surname
Leblanc
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Jean-Marie_Leblanc
dbo:birthPlace
dbpedia-de:Nueil-les-Aubiers dbpedia-de:Département_Deux-Sèvres
dbo:birthDate
1944-07-27
dbo:wikiPageID
418498
dbo:wikiPageRevisionID
155719947
dbo:wikiPageExternalLink
n22:php
prop-de:kurzbeschreibung
französischer Sport-Journalist
prop-de:typ
p
prov:wasDerivedFrom
n6:155719947
dbo:abstract
Jean-Marie Leblanc (* 27. Juli 1944 in Nueil-les-Aubiers, Département Deux-Sèvres) ist ein französischer Sport-Journalist und ehemaliger Radrennfahrer. Als Amateur-Radrennfahrer wurde er 1964 französischer Universitätsmeister. Von 1966 bis 1971 war er Profi, war allerdings wenig erfolgreich und gewann lediglich sechs unbedeutende Rennen. Sein bedeutendster Erfolg war 1970 der zweite Platz bei den Vier Tagen von Dünkirchen. Zweimal nahm er an der Tour de France teil. Nach Beendigung seiner Sportkarriere arbeitete er als Journalist bei La Voix du Nord und L’Équipe. Seit 1989 war Leblanc Direktor des Radrennens Tour de France, unter dessen Ägide die Vermarktung der Tour einen neuen Grad der Professionalität erreicht hat. Ab 2004 bis Ende 2006 gab er die Leitung der Tour schrittweise an Christian Prudhomme der – anders als Leblanc - vom Rundfunk stammt, ab. 2005 fuhr er in den Fahrzeugen der Organisation nicht mehr vor, sondern hinter dem Fahrerfeld. Abseits vom Radsport ist Leblanc ein passionierter Klarinettenspieler. Als solcher initiierte er 1993 die Tour Jazz Band.
dbo:thumbnail
n13:300
dbo:viafId
4962480
Subject Item
dbpedia-de:Leblanc
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Jean-Marie_Leblanc
Subject Item
wikipedia-de:Jean-Marie_Leblanc
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Jean-Marie_Leblanc