This HTML5 document contains 45 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n13http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Olympiateilnehmer_(Finnland)
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n25http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Ringer_(Finnland)
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n11http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n9http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
n18http://de.wikipedia.org/wiki/Harri_Koskela?oldid=
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Harri_Koskela
rdf:type
dbo:Agent dbo:Person n11:NaturalPerson owl:Thing wikidata:Q24229398 n11:Agent wikidata:Q215627 wikidata:Q5 schema:Person foaf:Person
rdfs:label
Harri Koskela
rdfs:comment
Harri Matias Koskela (* 8. Oktober 1965 in Lapua) ist ein ehemaliger finnischer Ringer. Der 1.85 Meter große Harri Koskela rang im griechisch-römischen Stil im Halbschwergewicht. Seine internationale Laufbahn begann 1984 und endete mit einem 20. Platz bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Bei den Olympischen Spielen 1988 wurde er hinter Atanas Komtschew aus Bulgarien Zweiter. 1990 wurde er bei den Weltmeisterschaften in Ostia hinter Maik Bullmann aus der DDR wieder Zweiter. Ein Jahr später wurde er bei Weltmeisterschaften Dritter, hinter Bullmann und dem Kubaner Reynaldo Pena Borroto. Bei den Olympischen Spielen 1992 wurde er nur Elfter.
owl:sameAs
wikidata:Q1385703 n9:04jn9ws dbpedia-es:Harri_Koskela dbpedia-wikidata:Q1385703 dbr:Harri_Koskela dbpedia-pl:Harri_Koskela dbpedia-fr:Harri_Koskela dbpedia-cs:Harri_Koskela
foaf:name
Koskela, Harri Harri Koskela
foaf:nick
Koskela, Harri Matias
dc:description
finnischer Ringer
foaf:givenName
Harri
dct:subject
n13: category-de:Finne category-de:Geboren_1965 n25: category-de:Mann category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_1988 category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_1992 category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_1996
foaf:surname
Koskela
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Harri_Koskela
dbo:birthPlace
dbpedia-de:Lapua
dbo:birthDate
1965-10-08
dbo:wikiPageID
2595395
dbo:wikiPageRevisionID
158687592
prop-de:kurzbeschreibung
finnischer Ringer
prov:wasDerivedFrom
n18:158687592
dbo:abstract
Harri Matias Koskela (* 8. Oktober 1965 in Lapua) ist ein ehemaliger finnischer Ringer. Der 1.85 Meter große Harri Koskela rang im griechisch-römischen Stil im Halbschwergewicht. Seine internationale Laufbahn begann 1984 und endete mit einem 20. Platz bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Bei den Olympischen Spielen 1988 wurde er hinter Atanas Komtschew aus Bulgarien Zweiter. 1990 wurde er bei den Weltmeisterschaften in Ostia hinter Maik Bullmann aus der DDR wieder Zweiter. Ein Jahr später wurde er bei Weltmeisterschaften Dritter, hinter Bullmann und dem Kubaner Reynaldo Pena Borroto. Bei den Olympischen Spielen 1992 wurde er nur Elfter. In Finnland, wo er für die Vereine Lapuan Virkiä und Nurmon Jymy an den Start ging, wurde er von 1987 bis 1996 finnischer Meister, 1984 und 1986 Vizemeister und 1985 Dritter.
Subject Item
wikipedia-de:Harri_Koskela
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Harri_Koskela
Subject Item
dbpedia-de:Koskela
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Harri_Koskela
Subject Item
dbpedia-de:Harri_Matias_Koskela
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Harri_Koskela