This HTML5 document contains 47 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
n24http://dbpedia.org/ontology/PopulatedPlace/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
n21http://wiki-de.genealogy.net/index.php/Flaesheim_(Haltern)
n23http://de.wikipedia.org/wiki/Flaesheim?oldid=
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n10http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Schleuse_Flaesheim.
n17http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Ehemalige_Gemeinde_(Kreis_Recklinghausen)
n19http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Schleuse_Flaesheim.JPG?width=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n16http://de.dbpedia.org/resource/Rennberg_(Haard)
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Flaesheim
rdf:type
dbo:Location owl:Thing schema:Place geo:SpatialThing dbo:Place dbo:Settlement wikidata:Q486972 dbo:PopulatedPlace
rdfs:label
Flaesheim
rdfs:comment
Flaesheim (flaːshaim) (niederdeutsch: Flaosem) ist ein Ortsteil der Stadt Haltern am See in Nordrhein-Westfalen mit 1813 Einwohnern (Dezember 2011). Die nähere Umgebung zeichnet sich durch das Waldgebiet Haard im Süden, den Wesel-Datteln-Kanal und die Lippe im Norden aus; verschiedene landwirtschaftlich genutzte Flächen sind in der Umgebung.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q1426353 dbpedia-nl:Flaesheim wikidata:Q1426353
georss:point
51.718333333333334 7.229444444444445
foaf:name
Flaesheim
geo:lat
51.7183
geo:long
7.22944
foaf:depiction
n10:JPG
dct:subject
category-de:Ort_im_Kreis_Recklinghausen category-de:Haltern_am_See n17: category-de:Ort_an_der_Lippe
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Flaesheim
dbo:wikiPageID
157722
dbo:wikiPageRevisionID
152990428
dbo:wikiPageExternalLink
n21:
prop-de:breitengrad
51.7183
prop-de:eingemeindungsdatum
1975-01-01
prop-de:id
937
prop-de:längengrad
7.22944
prop-de:typ
Ortsteil
prov:wasDerivedFrom
n23:152990428
n24:area
13.0
dbo:abstract
Flaesheim (flaːshaim) (niederdeutsch: Flaosem) ist ein Ortsteil der Stadt Haltern am See in Nordrhein-Westfalen mit 1813 Einwohnern (Dezember 2011). Die nähere Umgebung zeichnet sich durch das Waldgebiet Haard im Süden, den Wesel-Datteln-Kanal und die Lippe im Norden aus; verschiedene landwirtschaftlich genutzte Flächen sind in der Umgebung. Auf Grund der geographischen Lage auf der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland ist die regionale Zuordnung umstritten. Dadurch, dass Flaesheim ein Teil vom Vest Recklinghausen ist, wegen der historischen Zugehörigkeit zum Erzbistum Köln (heute im Bistum Münster) und der Lage südlich der Lippe gehört es aber historisch zum Ruhrgebiet.
dbo:area
1.3e+07
dbo:areaCode
02364
dbo:censusYear
2011-01-01
dbo:city
dbpedia-de:Haltern_am_See
dbo:cityType
Stadt
dbo:elevation
45.0
dbo:populationAsOf
2011-12-31
dbo:populationUrban
1813
dbo:postalCode
45721
dbo:state
dbpedia-de:Nordrhein-Westfalen
dbo:thumbnail
n19:300
Subject Item
n16:
dbo:locatedInArea
dbpedia-de:Flaesheim
Subject Item
wikipedia-de:Flaesheim
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Flaesheim