This HTML5 document contains 46 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n16http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Kenianischer_Meister_(Leichtathletik)
n17http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Afrikameister_(400-Meter-Hürdenlauf)
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n10http://de.wikipedia.org/wiki/Erick_Keter?oldid=
n5http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n8http://rdf.freebase.com/ns/m.
n20http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Hürdenläufer_(Kenia)
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n24http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Afrikaspielesieger_(Leichtathletik)
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
n25http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Olympiateilnehmer_(Kenia)
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Erick_Keter
rdf:type
n5:NaturalPerson wikidata:Q215627 owl:Thing n5:Agent dbo:Person foaf:Person schema:Person wikidata:Q24229398 wikidata:Q5 dbo:Agent
rdfs:label
Erick Keter
rdfs:comment
Erick Keter (* 22. Juli 1966 in Kabarusu, Kericho District) ist ein kenianischer Hürdenläufer. Keter nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992, 1996 und 2000 teil. 1992 und 2000 erreichte er das Halbfinale im 400-m-Hürdenlauf, 1996 schied Keter in der ersten Runde aus. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1991 erlief sich Keter einen 7. Platz. 1993 in Stuttgart erreichte er einen 5. Platz. Zwischen 1995 und 1998 war Erick Keter kenianischer Meister im Hürdenlauf.
owl:sameAs
wikidata:Q391420 n8:0h5wcx dbpedia-wikidata:Q391420 dbr:Erick_Keter dbpedia-fr:Erick_Keter
prop-de:sport
400
foaf:name
Keter, Erick Erick Keter
dc:description
kenianischer Hürdenläufer
foaf:givenName
Erick
dct:subject
category-de:Mann category-de:Kenianer n16: n17: category-de:Geboren_1966 n20: n24: n25: category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_1992 category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_1996 category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_2000
foaf:surname
Keter
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Erick_Keter
dbo:birthPlace
dbpedia-de:Kabarusu dbpedia-de:Kericho_District
dbo:birthDate
1966-07-22
dbo:wikiPageID
5149682
dbo:wikiPageRevisionID
158903794
prop-de:kurzbeschreibung
kenianischer Hürdenläufer
prop-de:land
dbpedia-de:Kenia
prov:wasDerivedFrom
n10:158903794
dbo:abstract
Erick Keter (* 22. Juli 1966 in Kabarusu, Kericho District) ist ein kenianischer Hürdenläufer. Keter nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992, 1996 und 2000 teil. 1992 und 2000 erreichte er das Halbfinale im 400-m-Hürdenlauf, 1996 schied Keter in der ersten Runde aus. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1991 erlief sich Keter einen 7. Platz. 1993 in Stuttgart erreichte er einen 5. Platz. Zwischen 1995 und 1998 war Erick Keter kenianischer Meister im Hürdenlauf.
Subject Item
dbpedia-de:Keter
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Erick_Keter
Subject Item
wikipedia-de:Erick_Keter
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Erick_Keter