This HTML5 document contains 44 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
n21http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Coesfeld,_DMK_Deutsches_Milchkontor_--_2014_--_7644_--_Ausschnitt.
n22http://www.dmk.
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
n18http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Essen_und_Trinken_(Niedersachsen)
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n8http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Milchkontor?oldid=
n10http://de.dbpedia.org/resource/Gesellschaft_mit_beschränkter_Haftung_(Deutschland)
n11http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Unternehmen_(Landkreis_Rotenburg_(Wümme))
schemahttp://schema.org/
n12http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Coesfeld,_DMK_Deutsches_Milchkontor_--_2014_--_7644_--_Ausschnitt.jpg?width=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n6http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n23http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Milchverarbeitendes_Gewerbe_(Deutschland)
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Deutsches_Milchkontor
rdf:type
dbo:Organisation n6:Agent wikidata:Q24229398 dbo:Company schema:Organization wikidata:Q43229 owl:Thing n6:SocialPerson dbo:Agent
rdfs:label
Deutsches Milchkontor
rdfs:comment
Die Deutsches Milchkontor GmbH (DMK) ist das größte deutsche Molkereiunternehmen. Sie entstand durch Fusion der beiden genossenschaftlich organisierten norddeutschen Unternehmen Humana Milchunion und Nordmilch, die schon bisher die größten deutschen Milchverarbeiter waren. Hinter der heutigen DMK GROUP stehen rund 8.900 Milcherzeuger und 7.440 Mitarbeiter. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im niedersächsischen Zeven.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q1205833 wikidata:Q1205833 dbpedia-fr:Deutsches_Milchkontor
foaf:name
Deutsches Milchkontor GmbH
foaf:depiction
n21:jpg
foaf:homepage
n22:de
dct:subject
category-de:Gegründet_2010 category-de:Hersteller_von_Speiseeis n11: n18: category-de:Zeven n23:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Deutsches_Milchkontor
dbo:wikiPageID
5981986
dbo:wikiPageRevisionID
157375129
prop-de:branche
Molkereien
prop-de:homepage
www.dmk.de
prop-de:leitung
* Josef Schwaiger * Volkmar Taucher * Dirk Gloy * Sönke Voss * Ingo Müller * Michael Feller * Ines Krummacker
prop-de:logo
DMK GROUP Logo.png
prov:wasDerivedFrom
n8:157375129
dbo:abstract
Die Deutsches Milchkontor GmbH (DMK) ist das größte deutsche Molkereiunternehmen. Sie entstand durch Fusion der beiden genossenschaftlich organisierten norddeutschen Unternehmen Humana Milchunion und Nordmilch, die schon bisher die größten deutschen Milchverarbeiter waren. Hinter der heutigen DMK GROUP stehen rund 8.900 Milcherzeuger und 7.440 Mitarbeiter. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im niedersächsischen Zeven.
dbo:formationDate
2010-07-01
dbo:locationCity
dbpedia-de:Zeven dbpedia-de:Germany
dbo:locationCountry
dbpedia-de:Zeven dbpedia-de:Germany
dbo:numberOfEmployees
7440
dbo:revenue
5.4E9
dbo:thumbnail
n12:300
dbo:type
n10:
Subject Item
dbpedia-de:DMK_Baby
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Deutsches_Milchkontor
Subject Item
dbpedia-de:DMK_Deutsches_Milchkontor
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Deutsches_Milchkontor
Subject Item
wikipedia-de:Deutsches_Milchkontor
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Deutsches_Milchkontor