This HTML5 document contains 28 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
n16http://de.wikipedia.org/wiki/Dekompressionskammer?oldid=
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n23http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Decompression_chamber.jpg?width=
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n20http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Decompression_chamber.
dbpedia-pthttp://pt.dbpedia.org/resource/
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n22http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
n8http://www.vdd-hbo.de/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n19http://www.gtuem.org/33/Druckkammern.
Subject Item
dbpedia-de:Dekompressionskammer
rdfs:label
Dekompressionskammer
rdfs:comment
Unter Dekompressionskammer versteht man einen luftdichten und druckfesten Behälter zur kontrollierten Steigerung und Absenkung des Umgebungsdrucks (Kompression und Dekompression). Er besteht in der Regel aus Stahl oder Verbundstoffen, selten auch für begrenzte Druckanwendungen aus reißfesten Textilien. Zur medizinischen Behandlung diverser Erkrankungen, auch zur Behandlung von Dekompressionsunfällen bei Tauchern und Caisson-Arbeitern, werden therapeutische (Über)Druckkammern (HBO, hyperbare Sauerstofftherapie) verwendet. Die Dekompressionskammer dient auch Berufstauchern nach dem Einsatz zur vorschriftsmäßigen Anpassung an den atmosphärischen Luftdruck, um Dekompressionserkrankung vorzubeugen. Der Aufenthalt in der Dekompressionskammer kann nach langen und tiefen Taucheinsätzen mehrere Stu
owl:sameAs
dbpedia-pl:Komora_dekompresyjna dbpedia-it:Camera_di_decompressione wikidata:Q549046 dbpedia-pt:Câmara_isobárica dbpedia-cs:Hyperbarická_komora dbpedia-nl:Decompressiekamer dbpedia-fr:Caisson_hyperbare n22:02wv908 dbpedia-wikidata:Q549046 dbr:Diving_chamber
foaf:depiction
n20:jpg
dct:subject
category-de:Therapeutisches_Verfahren_in_der_Notfallmedizin category-de:Hyperbarmedizin category-de:Druckbehälter category-de:Tauchmedizin
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Dekompressionskammer
dbo:wikiPageID
158367
dbo:wikiPageRevisionID
156978449
dbo:wikiPageExternalLink
n8: n19:html
prov:wasDerivedFrom
n16:156978449
dbo:abstract
Unter Dekompressionskammer versteht man einen luftdichten und druckfesten Behälter zur kontrollierten Steigerung und Absenkung des Umgebungsdrucks (Kompression und Dekompression). Er besteht in der Regel aus Stahl oder Verbundstoffen, selten auch für begrenzte Druckanwendungen aus reißfesten Textilien. Zur medizinischen Behandlung diverser Erkrankungen, auch zur Behandlung von Dekompressionsunfällen bei Tauchern und Caisson-Arbeitern, werden therapeutische (Über)Druckkammern (HBO, hyperbare Sauerstofftherapie) verwendet. Die Dekompressionskammer dient auch Berufstauchern nach dem Einsatz zur vorschriftsmäßigen Anpassung an den atmosphärischen Luftdruck, um Dekompressionserkrankung vorzubeugen. Der Aufenthalt in der Dekompressionskammer kann nach langen und tiefen Taucheinsätzen mehrere Stunden, Tage oder Wochen betragen.
dbo:thumbnail
n23:300
Subject Item
dbpedia-de:Druckausgleichskammer
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Dekompressionskammer
Subject Item
dbpedia-de:Überdruckkammer
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Dekompressionskammer
Subject Item
wikipedia-de:Dekompressionskammer
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Dekompressionskammer