This HTML5 document contains 22 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
n2http://de.dbpedia.org/resource/DDR-Eishockeymeisterschaft_1975/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n5http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-Eishockeymeisterschaft_1975/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n11http://dbpedia.org/resource/1975–76_DDR-Oberliga_(ice_hockey)
n4http://de.dbpedia.org/resource/DDR-Oberliga_(Eishockey)
n16http://rdf.freebase.com/ns/m.
n14http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Eishockeyliga_(DDR)
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n13http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-Eishockeymeisterschaft_1975/76?oldid=
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
n2:76
rdfs:label
DDR-Eishockeymeisterschaft 1975/76
rdfs:comment
In der DDR-Eishockey-Meisterschaft 1975/76 wurden in der Oberliga zehn anstatt bisher sechs Partien zwischen beiden Dynamo-Klubs aus Weißwasser und Berlin angesetzt. Am vorletzten Spieltag fiel die Vorentscheidung, als die Berliner mit ihrem Auswärtssieg als Erster zweimal in Folge einen Doppelpunkt-Gewinn verzeichnen konnten. Ein überzeugender Sieg vor eigenem Publikum am letzten Spieltag brachte den Hauptstädtern schließlich den ersten Titelgewinn seit acht Jahren.
owl:sameAs
n11:_season n16:0h54kxc wikidata:Q1152396 dbpedia-wikidata:Q1152396
prop-de:meister
30
dct:subject
category-de:Eishockey_1976 category-de:Eishockey_1975 n14:
foaf:isPrimaryTopicOf
n5:76
dbo:wikiPageID
5743758
dbo:wikiPageRevisionID
126391253
prop-de:liga
n4:
prop-de:saison
1975
prop-de:ersteLiga
• DDR-Oberliga
prop-de:zweiteLiga
Bestenermittlung ↓
prov:wasDerivedFrom
n13:126391253
dbo:abstract
In der DDR-Eishockey-Meisterschaft 1975/76 wurden in der Oberliga zehn anstatt bisher sechs Partien zwischen beiden Dynamo-Klubs aus Weißwasser und Berlin angesetzt. Am vorletzten Spieltag fiel die Vorentscheidung, als die Berliner mit ihrem Auswärtssieg als Erster zweimal in Folge einen Doppelpunkt-Gewinn verzeichnen konnten. Ein überzeugender Sieg vor eigenem Publikum am letzten Spieltag brachte den Hauptstädtern schließlich den ersten Titelgewinn seit acht Jahren. In der Bestenermittlung wurde die erst im letzten Jahr eingeführte Relegation zwischen beiden Gruppen wieder abgeschafft. Fortan stieg der B-Gruppen-Sieger direkt in die A-Gruppe auf, deren Letztplatzierter musste im Gegenzug den freigewordenen Platz in der B-Gruppe einnehmen. Während den Crimmitschauer Titelverteidiger genau dieses Schicksal ereilte, konnte die BSG Monsator Berlin ihren ersten Gesamtsieg erringen.
prop-de:naechste
DDR-Eishockeymeisterschaft 1976/77
prop-de:vorherige
DDR-Eishockeymeisterschaft 1974/75
Subject Item
n5:76
foaf:primaryTopic
n2:76