This HTML5 document contains 20 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n20http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Gesellschaft_(Vereinigte_Staaten)
n17http://de.wikipedia.org/wiki/Chicano-Literatur?oldid=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n13http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Literatur_(Vereinigte_Staaten)
n6http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Wpdms_mexican_cession.jpg?width=
n4http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Literatur_(Englisch)
n15http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
n11http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Wpdms_mexican_cession.
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
Subject Item
dbpedia-de:Chicano-Literatur
rdfs:label
Chicano-Literatur
rdfs:comment
Als Chicano-Literatur (englisch Chicano literature) wird die Gesamtheit erzählerischer und lyrischer Werke verstanden, die durch Autoren entstehen, die sich als Angehörige der US-amerikanischen Chicano-Gemeinschaft sehen. Unter Chicano werden dabei die in den Vereinigten Staaten lebenden Mexikaner und ihre Nachfahren (mexikanische Amerikaner) verstanden. Gelegentlich wird auch der Begriff Chicana-Literatur verwendet. Dieser Teil der Chicano-Literatur setzt sich mit den Erfahrungen weiblicher mexikanischer Amerikaner auseinander. Nach Angaben des United States Census Bureau gab es 2009 31,7 Millionen Amerikaner, deren Vorfahren mexikanisch waren.
owl:sameAs
dbr:Chicano_literature wikidata:Q2106757 dbpedia-wikidata:Q2106757 n15:04ldnv2 dbpedia-nl:Chicano-literatuur
foaf:depiction
n11:jpg
dct:subject
n4: n13: category-de:Amerikanistik n20:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Chicano-Literatur
dbo:wikiPageID
8125862
dbo:wikiPageRevisionID
142659678
prov:wasDerivedFrom
n17:142659678
dbo:abstract
Als Chicano-Literatur (englisch Chicano literature) wird die Gesamtheit erzählerischer und lyrischer Werke verstanden, die durch Autoren entstehen, die sich als Angehörige der US-amerikanischen Chicano-Gemeinschaft sehen. Unter Chicano werden dabei die in den Vereinigten Staaten lebenden Mexikaner und ihre Nachfahren (mexikanische Amerikaner) verstanden. Gelegentlich wird auch der Begriff Chicana-Literatur verwendet. Dieser Teil der Chicano-Literatur setzt sich mit den Erfahrungen weiblicher mexikanischer Amerikaner auseinander. Nach Angaben des United States Census Bureau gab es 2009 31,7 Millionen Amerikaner, deren Vorfahren mexikanisch waren. Der Ursprung der Chicano-Literatur geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Die Mehrzahl der Chicano-Literatur entstand jedoch nach 1848, nachdem in Folge des Mexikanisch-Amerikanischen Kriegs die USA große Gebiete annektiert hatte, die zuvor zu Mexiko gehörten. Heute gilt Chicano-Literatur als ein wesentlicher Bestandteil der US-amerikanischen Literaturszene, der in vielfältiger Weise die historischen und kulturellen Einflüsse und Abhängigkeiten zwischen dem südlichen und nördlichen Teil Nordamerikas widerspiegelt.
dbo:thumbnail
n6:300
Subject Item
dbpedia-de:Chicana-Literatur
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Chicano-Literatur
Subject Item
wikipedia-de:Chicano-Literatur
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Chicano-Literatur