This HTML5 document contains 57 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
n24http://de.wikipedia.org/wiki/Boy_Kill_Boy?oldid=
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n15http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Boy_Kill_Boy_-_Birmingham_Barfly_'08.JPG?width=
n9http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Boy_Kill_Boy_-_Birmingham_Barfly_'08.
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n19http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n10http://www.myspace.com/
n20http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n17http://de.dbpedia.org/resource/Bass_(Instrument)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Boy_Kill_Boy
rdf:type
dbo:Band wikidata:Q43229 dbo:Organisation schema:Organization n19:Agent n19:SocialPerson wikidata:Q24229398 owl:Thing dbo:Group schema:MusicGroup dbo:Agent wikidata:Q215380
rdfs:label
Boy Kill Boy
rdfs:comment
Boy Kill Boy war eine Rock-Band aus London, die 2004 gegründet wurde, jedoch in dem Jahr auch für einige Monate auf Eis gelegt wurde. Die Musik weist Einflüsse aus New Wave und Post Punk auf, weshalb sie in einigen Magazinen immer wieder mit der Band Editors verglichen werden.
owl:sameAs
wikidata:Q895841 dbr:Boy_Kill_Boy dbpedia-it:Boy_Kill_Boy n20:01s5_ys dbpedia-es:Boy_Kill_Boy dbpedia-wikidata:Q895841
foaf:name
Boy Kill Boy
foaf:depiction
n9:JPG
foaf:homepage
n10:boykillboy
dct:subject
category-de:Britische_Band category-de:Rockband
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Boy_Kill_Boy
dbo:wikiPageID
2118050
dbo:wikiPageRevisionID
148502461
dbo:wikiPageExternalLink
n10:boykillboy
prop-de:auflösung
2008
prop-de:besetzung1a
Chris Peck
prop-de:besetzung2a
Kevin Chase
prop-de:besetzung3a
Shaz Mahmood
prop-de:besetzung4a
Pete Carr
prop-de:bild
Boy Kill Boy - Birmingham Barfly '08.JPG
prop-de:bildbeschreibung
Boy Kill Boy in Birmingham
prop-de:gründer
Pete Carr Chris Peck Kevin "Kev" Chase Shaz Mahmood
prop-de:gründung
2004
prop-de:herkunft
London
prop-de:typ
k
prov:wasDerivedFrom
n24:148502461
dbo:abstract
Boy Kill Boy war eine Rock-Band aus London, die 2004 gegründet wurde, jedoch in dem Jahr auch für einige Monate auf Eis gelegt wurde. Die Musik weist Einflüsse aus New Wave und Post Punk auf, weshalb sie in einigen Magazinen immer wieder mit der Band Editors verglichen werden. Ihre Debütsingle Suzie erschien im Mai 2005.Ende 2005 brachten sie mit Civil Sin den bis dahin wohl bekanntesten Song heraus, was unter anderem auch daran lag, dass er Teil des Fifa-07-Soundtracks ist. Das dazugehörige Album Civilian erschien im Mai 2006, erhielt durchgehend wohlwollende Kritiken und erreichte Platz 16 der UK Album Charts. Einen Monat nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Stars and the Sea“ im März 2008 verloren sie den Vertrag mit ihrer Plattenfirma. Am 12. Oktober 2008 gaben sie über ihre Myspace-Seite ihre Monate zuvor vollzogene Trennung bekannt.Chris Peck hat mittlerweile ein neues Projekt gegründet, auf YouTube postete er das Video eines Songs mit dem Namen Riversong, während Pete Carr in der Band von Marina and the Diamonds Keyboard spielt.
dbo:bandMember
dbpedia-de:Gesang dbpedia-de:Keyboard dbpedia-de:Schlagzeug n17: dbpedia-de:Gitarre
dbo:genre
dbpedia-de:Post_Punk dbpedia-de:Garage_Rock dbpedia-de:Alternative_Rock dbpedia-de:Indie_Rock
dbo:individualisedGnd
10341965-2
dbo:thumbnail
n15:300
Subject Item
wikipedia-de:Boy_Kill_Boy
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Boy_Kill_Boy