This HTML5 document contains 24 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n14http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzernahe_Komponente?oldid=
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Benutzernahe_Komponente
rdf:type
wikidata:Q386724 dbo:Work dbo:WrittenWork schema:CreativeWork owl:Thing
rdfs:label
Benutzernahe Komponente
rdfs:comment
Eine Benutzernahe Komponente, kurz BNK, ist in der Automatisierungstechnik eine Komponente eines Prozessleitsystems. Sie dient der Visualisierung von Daten der Prozessebene, die von prozessnahe Komponenten (PNK) erfasst werden, und zur übergeordneten Bedienung der prozessnahen Komponenten. Beispiele sind die Anzeige der Werte eines Regelkreises und die Veränderung der Regelparameter. Alternative Bezeichnungen für die BNK sind Bedien- und Beobachterkomponente (BKK), Anzeige und Bedienkomponente (ABK) oder Bedien und Beobachtungsstation (BUB).
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q818365 wikidata:Q818365
dc:publisher
Springer Vieweg
dct:subject
category-de:Automatisierungstechnik category-de:Leittechnik
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Benutzernahe_Komponente
dbo:wikiPageID
3676049
dbo:wikiPageRevisionID
155605771
prop-de:auflage
14
prop-de:autor
Serge Zacher, Manfred Reuter
prop-de:datum
2014
prop-de:ort
Wiesbaden
prov:wasDerivedFrom
n14:155605771
dbo:abstract
Eine Benutzernahe Komponente, kurz BNK, ist in der Automatisierungstechnik eine Komponente eines Prozessleitsystems. Sie dient der Visualisierung von Daten der Prozessebene, die von prozessnahe Komponenten (PNK) erfasst werden, und zur übergeordneten Bedienung der prozessnahen Komponenten. Beispiele sind die Anzeige der Werte eines Regelkreises und die Veränderung der Regelparameter. Alternative Bezeichnungen für die BNK sind Bedien- und Beobachterkomponente (BKK), Anzeige und Bedienkomponente (ABK) oder Bedien und Beobachtungsstation (BUB). Die Benutzernahe Komponenten sind zumeist in einem Leitstand zusammengefasst. Als Hardware kommen Standard-Komponenten zum Einsatz, beispielsweise PCs oder Workstations. Als Software kommen SCADA und OPC-Server zum Einsatz. Die Kommunikation zwischen BNK und der PNK erfolgt üblicherweise über Feldbussysteme; gängig sind hierbei Modbus, 3964R, Profibus und Industrial Ethernet.
dbo:isbn
978-3-8348-1786-0
dbo:originalTitle
Regelungstechnik für Ingenieure
Subject Item
wikipedia-de:Benutzernahe_Komponente
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Benutzernahe_Komponente