This HTML5 document contains 30 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n21http://www.pgharts.org/venues/benedum.
n18http://de.wikipedia.org/wiki/Benedum_Center?oldid=
n14http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Kultur_(Pennsylvania)
n16http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Benedum_Center
rdf:type
geo:SpatialThing dbo:Place dbo:Location schema:Place owl:Thing
rdfs:label
Benedum Center
rdfs:comment
Das Benedum Center (früher als Stanley Theater bekannt) ist ein Theatergebäude in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. Es wurde am 27. Februar 1928 eröffnet und hat zurzeit eine Kapazität von 2.885 Zuschauern. 1987 wurde die 43 Millionen US-Dollar teure Restaurierung abgeschlossen und das Theater wurde in "Benedum Center" umbenannt. Noch zuvor wurde es vom Billboard-Magazin als "Nummer-Eins-Auditorium der USA" bezeichnet. Zurzeit werden vor allem klassische Werke und Ballette aufgeführt.
owl:sameAs
dbpedia-es:Benedum_Center dbpedia-wikidata:Q817087 n16:06zyxr dbr:Benedum_Center wikidata:Q817087
georss:point
40.44305555555555 -79.99972222222222
geo:lat
40.4431
geo:long
-79.9997
dct:subject
category-de:Bauwerk_in_Pennsylvania category-de:Pittsburgh category-de:Theatergebäude_in_den_Vereinigten_Staaten n14:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Benedum_Center
dbo:wikiPageID
810877
dbo:wikiPageRevisionID
134023965
dbo:wikiPageExternalLink
n21:php
prop-de:ew
-79.9997
prop-de:ns
40.4431
prop-de:region
US-PA
prop-de:type
landmark
prov:wasDerivedFrom
n18:134023965
dbo:abstract
Das Benedum Center (früher als Stanley Theater bekannt) ist ein Theatergebäude in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. Es wurde am 27. Februar 1928 eröffnet und hat zurzeit eine Kapazität von 2.885 Zuschauern. 1987 wurde die 43 Millionen US-Dollar teure Restaurierung abgeschlossen und das Theater wurde in "Benedum Center" umbenannt. Noch zuvor wurde es vom Billboard-Magazin als "Nummer-Eins-Auditorium der USA" bezeichnet. Zurzeit werden vor allem klassische Werke und Ballette aufgeführt. Es ist jedoch auch in der Rock- und Reggaeszene bekannt. Grateful Dead spielten zwei legendäre Konzerte im "Stanley Theater". Zudem hatte hier der Reggaestar Bob Marley am 23. September 1980 seinen letzten Auftritt, bevor er im Mai 1981 starb.
Subject Item
wikipedia-de:Benedum_Center
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Benedum_Center