This HTML5 document contains 39 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
n19http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Gestorben_im_7._oder_6._Jahrhundert_v._Chr.
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n13http://de.wikipedia.org/wiki/Arukku?oldid=
n20http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n10http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n9http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Geboren_im_7._Jahrhundert_v._Chr.
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
wikipedia-de:Arukku
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Arukku
Subject Item
dbpedia-de:Arukku
rdf:type
wikidata:Q24229398 foaf:Person dbo:Person wikidata:Q215627 dbo:Agent wikidata:Q5 owl:Thing n20:NaturalPerson schema:Person n20:Agent
rdfs:label
Arukku
rdfs:comment
Arukku (assyrisch A-ru-uk-ku, altpersisch Harriukqa/Hariuwuka, iranisch Aryavuka/Aryuka, aramäisch Aryuk; * vor 656 v. Chr.) war der älteste Sohn eines Königs Kuraš aus Parsumaš. Im Zusammenhang mit der Zerstörung Susas, der faktischen Auflösung des Reiches von Elam durch Assurbanipal, schickte Kuraš seinen Sohn Arukku 639 v. Chr. nach Ninive, um die Oberhoheit der Assyrer anzuerkennen. Die vorgenommene Gleichsetzung von Parsua mit Parsumaš würde bedeuten, dass der hier erwähnte Kyros einer von vielen Königen ist oder zwischenzeitlich die Oberherrschaft übernommen hatte. 835 v. Chr., im 24. Regierungsjahr des Salmanassar III., wird Parsua als Land mit 27 Königen erwähnt.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q716428 n10:0130fdsk wikidata:Q716428 dbr:Arukku
foaf:name
Arukku Arukku
foaf:nick
A-ru-uk-ku; Harriukqa; Hariuwuka; Aryavuka; Aryuka; Aryuk
dc:description
Sohn des Königs Kyros
dct:subject
category-de:Achämenide n9: category-de:Assyrien category-de:Mann n19:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Arukku
dbo:deathDate
0007-01-01
dbo:birthDate
0656-01-01
dbo:wikiPageID
3275198
dbo:wikiPageRevisionID
133860177
prop-de:caption
Provinzen
prop-de:float
right
prop-de:geburtsdatum
vor 656 v. Chr.
prop-de:kurzbeschreibung
Sohn des Königs Kyros
prop-de:sterbedatum
7
prop-de:width
300
prov:wasDerivedFrom
n13:133860177
dbo:abstract
Arukku (assyrisch A-ru-uk-ku, altpersisch Harriukqa/Hariuwuka, iranisch Aryavuka/Aryuka, aramäisch Aryuk; * vor 656 v. Chr.) war der älteste Sohn eines Königs Kuraš aus Parsumaš. Im Zusammenhang mit der Zerstörung Susas, der faktischen Auflösung des Reiches von Elam durch Assurbanipal, schickte Kuraš seinen Sohn Arukku 639 v. Chr. nach Ninive, um die Oberhoheit der Assyrer anzuerkennen. Die vorgenommene Gleichsetzung von Parsua mit Parsumaš würde bedeuten, dass der hier erwähnte Kyros einer von vielen Königen ist oder zwischenzeitlich die Oberherrschaft übernommen hatte. 835 v. Chr., im 24. Regierungsjahr des Salmanassar III., wird Parsua als Land mit 27 Königen erwähnt.