This HTML5 document contains 16 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n10http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Amt_(griechische_Antike)
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n12http://de.wikipedia.org/wiki/Archon_polemarchos?oldid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
Subject Item
wikipedia-de:Archon_polemarchos
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Archon_polemarchos
Subject Item
dbpedia-de:Archon_polemarchos
rdfs:label
Archon polemarchos
rdfs:comment
Archon polemarchos (griechisch ἄρχων πολέμαρχος, „Kriegsherr, Schlachtenführer“) war seit Anfang des 7. Jh. v. Cr. einer der neun jährlich gewählten höchsten Beamten im antiken Athen, der den Oberbefehl über das Heer innehatte. Die ursprüngliche Stellung des Amtes ist umstritten, entweder wurde es zusammen mit den anderen Archontaten eingeführt oder neben dem Königtum, um die Rechte des Königs bei der Kriegsführung zu beschneiden.
owl:sameAs
dbpedia-wikidata:Q636172 wikidata:Q636172 dbpedia-es:Arconte_polemarco dbpedia-it:Arconte_polemarco
dct:subject
n10: category-de:Attisches_Recht category-de:Athen_in_der_Antike
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Archon_polemarchos
dbo:wikiPageID
3322870
dbo:wikiPageRevisionID
143013142
prov:wasDerivedFrom
n12:143013142
dbo:abstract
Archon polemarchos (griechisch ἄρχων πολέμαρχος, „Kriegsherr, Schlachtenführer“) war seit Anfang des 7. Jh. v. Cr. einer der neun jährlich gewählten höchsten Beamten im antiken Athen, der den Oberbefehl über das Heer innehatte. Die ursprüngliche Stellung des Amtes ist umstritten, entweder wurde es zusammen mit den anderen Archontaten eingeführt oder neben dem Königtum, um die Rechte des Königs bei der Kriegsführung zu beschneiden.
Subject Item
dbpedia-de:Polemarchos
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Archon_polemarchos