This HTML5 document contains 36 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
n22http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Alto_Gállego.
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n16http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Alto_Gállego.png?width=
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-pthttp://pt.dbpedia.org/resource/
n4http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
dbpedia-euhttp://eu.dbpedia.org/resource/
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
n8http://www.comarcaaltogallego.es/
n18http://de.wikipedia.org/wiki/Alto_Gállego?oldid=
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Alto_Gállego
rdfs:label
Alto Gállego
rdfs:comment
Der Alto Gállego ist eine Comarca (Verwaltungseinheit) der Autonomen Region Aragonien in Spanien. Sie liegt im Norden der Region in der Provinz Huesca am Oberlauf des Flusses Gállego. Die Comarca hat auf einer Fläche von 1.359,8 m² 14.447 Einwohner (Stand 1. Januar 2013). Die Comarca wurde durch Gesetz der Autonomen Gemeinschaft Aragonien vom 2. Juli 2001 gebildet, welches auch die grundlegenden Bestimmungen zu ihrer Verfassung enthält. Sitz der Comarca ist Sabiñánigo, die größte der acht zugehörigen Gemeinden (Municipios) mit rund 70 % ihrer Einwohner.
owl:sameAs
n4:04ybw86 dbpedia-es:Alto_Gállego dbpedia-pt:Alto_Gállego wikidata:Q443469 dbr:Alto_Gállego dbpedia-nl:Alto_Gállego dbpedia-wikidata:Q443469 dbpedia-fr:Alto_Gállego dbpedia-it:Alto_Gállego dbpedia-pl:Alto_Gállego dbpedia-eu:Gállego_Garaia
prop-de:legende
Die Lage der Comarca in der Provinz Huesca
foaf:depiction
n22:png
foaf:homepage
n8:
dct:subject
category-de:Comarca_in_der_Provinz_Huesca category-de:Alto_Gállego
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Alto_Gállego
dbo:wikiPageID
1231053
dbo:wikiPageRevisionID
154551893
dbo:wikiPageExternalLink
n8:
prop-de:einwohner
()
prop-de:fläche
1359.8
prop-de:gemeinden
8
prop-de:hauptort
Sabiñánigo
prop-de:karte
170
prop-de:provinz
Huesca
prop-de:titel
Alto Gállego
prov:wasDerivedFrom
n18:154551893
dbo:abstract
Der Alto Gállego ist eine Comarca (Verwaltungseinheit) der Autonomen Region Aragonien in Spanien. Sie liegt im Norden der Region in der Provinz Huesca am Oberlauf des Flusses Gállego. Die Comarca hat auf einer Fläche von 1.359,8 m² 14.447 Einwohner (Stand 1. Januar 2013). Die Comarca wurde durch Gesetz der Autonomen Gemeinschaft Aragonien vom 2. Juli 2001 gebildet, welches auch die grundlegenden Bestimmungen zu ihrer Verfassung enthält. Sitz der Comarca ist Sabiñánigo, die größte der acht zugehörigen Gemeinden (Municipios) mit rund 70 % ihrer Einwohner. Alto Gállego gehörte ursprünglich zur Jacetania, dem Kern der ehemaligen Grafschaft Aragón. Die Comarca grenzt im Westen an die Jacetania, im Norden an Frankreich, im Osten an die Comarcas Sobrarbe und Somontano de Barbastro und im Süden an die Hoya de Huesca. Die zugehörigen Gemeinden sind: Biescas, Caldearenas, Hoz de Jaca, Panticosa, Sabiñánigo, Sallent de Gállego, Yebra de Basa und Yesero.
dbo:thumbnail
n16:300
Subject Item
dbpedia-de:Biescas
dbo:locatedInArea
dbpedia-de:Alto_Gállego
Subject Item
dbpedia-de:Sabiñánigo
dbo:locatedInArea
dbpedia-de:Alto_Gállego
Subject Item
dbpedia-de:Caldearenas
dbo:locatedInArea
dbpedia-de:Alto_Gállego
Subject Item
wikipedia-de:Alto_Gállego
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Alto_Gállego