This HTML5 document contains 30 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
n19http://de.wikipedia.org/wiki/Acarapiose?oldid=
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n20http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Tracheal_mite_-_Acarapis_woodi.
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
n25http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Tracheal_mite_-_Acarapis_woodi.jpg?width=
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n24http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-jahttp://ja.dbpedia.org/resource/
n11http://www.lwg.bayern.de/bienen/info/krankheiten/linkurl_0_20.
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Acarapidose
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Acarapiose
Subject Item
dbpedia-de:Acarapiose
rdfs:label
Acarapiose
rdfs:comment
Acarapiose ist eine durch Milben verursachte Erkrankung der erwachsenen Bienen. Die parasitierende Tracheenmilbe (Acarapis woodi) lebt in den Tracheen der Biene und behindert die Atemtätigkeit der Bienen. Ihr Speichel wirkt giftig und verursacht eine Blutvergiftung (Sepsis). Die von der Milbe befallenen Bienen werden schwach und flugunfähig. In der Imkerei wird diese Krankheit einfach nur als „Tracheenmilbe“ bezeichnet. In Österreich gehört die Acarapidose zu den anzeigepflichtigen Tierseuchen, in der Schweiz zu den Tierseuchen der Gruppe 4.
owl:sameAs
dbpedia-cs:Roztočík_včelí dbpedia-ja:アカリンダニ wikidata:Q337959 dbpedia-pl:Świdraczek_pszczeli dbpedia-wikidata:Q337959 dbr:Acarapis_woodi dbpedia-it:Acarapis_woodi dbpedia-fr:Acarapis_woodi dbpedia-es:Acarapisosis n24:05cwd9
foaf:depiction
n20:jpg
dct:subject
category-de:Meldepflichtige_Tierseuche category-de:Parasitose_bei_Tieren category-de:Anzeigepflichtige_Tierseuche category-de:Bienenkrankheit
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Acarapiose
dbo:wikiPageID
2789571
dbo:wikiPageRevisionID
150422368
dbo:wikiPageExternalLink
n11:pdf
prop-de:text
Tracheenmilbenerkrankung
prop-de:url
n11:pdf
prop-de:wayback
20100705093628
prov:wasDerivedFrom
n19:150422368
dbo:abstract
Acarapiose ist eine durch Milben verursachte Erkrankung der erwachsenen Bienen. Die parasitierende Tracheenmilbe (Acarapis woodi) lebt in den Tracheen der Biene und behindert die Atemtätigkeit der Bienen. Ihr Speichel wirkt giftig und verursacht eine Blutvergiftung (Sepsis). Die von der Milbe befallenen Bienen werden schwach und flugunfähig. In der Imkerei wird diese Krankheit einfach nur als „Tracheenmilbe“ bezeichnet. In Österreich gehört die Acarapidose zu den anzeigepflichtigen Tierseuchen, in der Schweiz zu den Tierseuchen der Gruppe 4. Die deutsche Bienenseuchen-Verordnung sieht im § 14 eine Behandlungspflicht aller Bienenvölker am betroffenen Stand durch den Imker vor. Das zuständige Veterinäramt kann in einem von ihm bestimmten Gebiet die Behandlung aller Bienenvölker anordnen.
dbo:thumbnail
n25:300
Subject Item
dbpedia-de:Tracheenmilbe
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Acarapiose
Subject Item
wikipedia-de:Acarapiose
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Acarapiose