This HTML5 document contains 19 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
n2http://de.dbpedia.org/resource/2B_(Band)
n12http://pt.dbpedia.org/resource/2B_(banda)
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n14http://fr.dbpedia.org/resource/2B_(groupe)
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n18http://www.eurovision.de/teilnehmer/portugal143.
n11http://rdf.freebase.com/ns/m.
n4http://de.wikipedia.org/wiki/2B_(Band)?oldid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n9http://de.wikipedia.org/wiki/2B_(Band)
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n19http://dbpedia.org/resource/2B_(band)
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
Subject Item
n2:
rdfs:label
2B (Band)
rdfs:comment
2B war eine portugiesische Band, die aus Luciana Abreu und Rui Drummond bestand. Das Duo vertrat Portugal beim Eurovision Song Contest 2005 in Kiew (Ukraine). Seit dem Wettbewerb verfolgen Abreu und Drummond ihre eigenen Musikkarrieren. Das Duo wurde extra gegründet, um Portugal beim Eurovision Song Contest in Kiew zu vertreten. Einen Vorentscheid musste das Lied Amar („Lieben“), das sowohl portugiesisch- als auch englischsprachige Zeilen beinhaltet, nicht überstehen, es wurde vom portugiesischen Sender RTP intern ausgewählt.
owl:sameAs
wikidata:Q222012 n11:02qrjy8 n12: dbpedia-es:2B n14: n19: dbpedia-wikidata:Q222012
dct:subject
category-de:Interpret_eines_portugiesischen_Beitrags_beim_Eurovision_Song_Contest category-de:Portugiesische_Band
foaf:isPrimaryTopicOf
n9:
dbo:wikiPageID
3610372
dbo:wikiPageRevisionID
144593924
dbo:wikiPageExternalLink
n18:html
prov:wasDerivedFrom
n4:144593924
dbo:abstract
2B war eine portugiesische Band, die aus Luciana Abreu und Rui Drummond bestand. Das Duo vertrat Portugal beim Eurovision Song Contest 2005 in Kiew (Ukraine). Seit dem Wettbewerb verfolgen Abreu und Drummond ihre eigenen Musikkarrieren. Das Duo wurde extra gegründet, um Portugal beim Eurovision Song Contest in Kiew zu vertreten. Einen Vorentscheid musste das Lied Amar („Lieben“), das sowohl portugiesisch- als auch englischsprachige Zeilen beinhaltet, nicht überstehen, es wurde vom portugiesischen Sender RTP intern ausgewählt. In Kiew musste das Duo im Semifinale starten, da Sofia Vitória 2004 nicht den Sprung ins Finale schaffte. Dort erreichte es nur einen 17. Platz und konnte sich daher nicht für das Finale am darauffolgenden Samstag qualifizieren.
Subject Item
dbpedia-de:2B
dbo:wikiPageDisambiguates
n2:
Subject Item
n9:
foaf:primaryTopic
n2: