Die Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt in Hattingen-Welper-Blankenstein ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Die Zeche war auch unter den Namen Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt oder Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth bekannt und ist aus der Konsolidation zweier eigenständiger Zechen entstanden. Das Bergwerk gehörte zum Märkischen Bergamtsbezirk und dort zum Geschworenenrevier Dahlhausen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt in Hattingen-Welper-Blankenstein ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Die Zeche war auch unter den Namen Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt oder Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth bekannt und ist aus der Konsolidation zweier eigenständiger Zechen entstanden. Das Bergwerk gehörte zum Märkischen Bergamtsbezirk und dort zum Geschworenenrevier Dahlhausen. (de)
  • Die Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt in Hattingen-Welper-Blankenstein ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Die Zeche war auch unter den Namen Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt oder Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth bekannt und ist aus der Konsolidation zweier eigenständiger Zechen entstanden. Das Bergwerk gehörte zum Märkischen Bergamtsbezirk und dort zum Geschworenenrevier Dahlhausen. (de)
dbo:nutsCode
  • Ennepe-Ruhr-Kreis
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6153982 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151521349 (xsd:integer)
dbo:yearOfConstruction
  • 1820-01-01 (xsd:date)
prop-de:alternativname
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt
prop-de:beschäftigte
  • max. 141
prop-de:betriebsjahreBis
  • 1930 (xsd:integer)
prop-de:breitengrad
  • 51411443 (xsd:integer)
prop-de:förderung
  • max. 31.695
prop-de:gemeinde
  • Hattingen
prop-de:lagername
  • Geitling
  • Geitling 2
prop-de:längengrad
  • 7221772 (xsd:integer)
prop-de:nachfolgenutzung
  • Zeche Carl Friedrich Erbstollen
prop-de:nuts3Bezeichnung
  • Kreis
prop-de:poskarte
  • Deutschland_NRW_Ruhrgebiet
prop-de:regionIso
  • DE-NW
prop-de:revier
prop-de:rohstoff
  • Steinkohle
  • Spateisenstein
prop-de:standort
  • Welper-Blankenstein
dct:subject
georss:point
  • 51.411443 7.221772
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt in Hattingen-Welper-Blankenstein ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Die Zeche war auch unter den Namen Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt oder Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth bekannt und ist aus der Konsolidation zweier eigenständiger Zechen entstanden. Das Bergwerk gehörte zum Märkischen Bergamtsbezirk und dort zum Geschworenenrevier Dahlhausen. (de)
  • Die Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt in Hattingen-Welper-Blankenstein ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Die Zeche war auch unter den Namen Zeche Hermanns Gesegnete Schifffahrt oder Zeche Hermanns Gesegnete Schiffarth bekannt und ist aus der Konsolidation zweier eigenständiger Zechen entstanden. Das Bergwerk gehörte zum Märkischen Bergamtsbezirk und dort zum Geschworenenrevier Dahlhausen. (de)
rdfs:label
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt (de)
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.411442 (xsd:float)
geo:long
  • 7.221772 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt (de)
  • Zeche Hermanns Gesegnete Schiffahrt (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of