wxWidgets (ehemals wxWindows) ist eine quelloffene Klassenbibliothek zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen. Sie wird in der Programmiersprache C++ entwickelt und unter einer modifizierten LGPL lizenziert, die auch das Verbreiten von abgeleiteten Werken unter eigenen Bedingungen erlaubt.Obwohl wxWidgets in C++ implementiert ist, existieren Anbindungen für weiterer Programmiersprachen. Durch seine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wxWidgets, den GUI-spezifischen Code eines Programms bei keiner oder nur geringer Modifikation auf verschiedensten Plattformen zu kompilieren und auszuführen.

Property Value
dbo:abstract
  • wxWidgets (ehemals wxWindows) ist eine quelloffene Klassenbibliothek zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen. Sie wird in der Programmiersprache C++ entwickelt und unter einer modifizierten LGPL lizenziert, die auch das Verbreiten von abgeleiteten Werken unter eigenen Bedingungen erlaubt.Obwohl wxWidgets in C++ implementiert ist, existieren Anbindungen für weiterer Programmiersprachen. Durch seine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wxWidgets, den GUI-spezifischen Code eines Programms bei keiner oder nur geringer Modifikation auf verschiedensten Plattformen zu kompilieren und auszuführen. wxWidgets wird in einer Reihe bekannter Projekte verwendet, beispielsweise durch den Audioeditor Audacity, das Strategiespiel 0 A.D., den FTP-Client FileZilla und die Entwicklungsumgebung Code::Blocks. (de)
  • wxWidgets (ehemals wxWindows) ist eine quelloffene Klassenbibliothek zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen. Sie wird in der Programmiersprache C++ entwickelt und unter einer modifizierten LGPL lizenziert, die auch das Verbreiten von abgeleiteten Werken unter eigenen Bedingungen erlaubt.Obwohl wxWidgets in C++ implementiert ist, existieren Anbindungen für weiterer Programmiersprachen. Durch seine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wxWidgets, den GUI-spezifischen Code eines Programms bei keiner oder nur geringer Modifikation auf verschiedensten Plattformen zu kompilieren und auszuführen. wxWidgets wird in einer Reihe bekannter Projekte verwendet, beispielsweise durch den Audioeditor Audacity, das Strategiespiel 0 A.D., den FTP-Client FileZilla und die Entwicklungsumgebung Code::Blocks. (de)
dbo:category
dbo:latestReleaseDate
  • 2016-02-29 (xsd:date)
dbo:latestReleaseVersion
  • 3.1.0
dbo:license
dbo:operatingSystem
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 107935 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158486037 (xsd:integer)
prop-de:auflage
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Julian Smart, Kevin Hock, Stefan Csomor
  • Ryan Wilcox
prop-de:deutsch
  • teilweise
prop-de:erscheinungsjahr
  • 1992 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:logo
  • 150 (xsd:integer)
prop-de:online
prop-de:sprache
  • en
prop-de:zugriff
  • 2009-02-20 (xsd:date)
dc:description
  • C++-Klassenbibliothek
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • wxWidgets (ehemals wxWindows) ist eine quelloffene Klassenbibliothek zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen. Sie wird in der Programmiersprache C++ entwickelt und unter einer modifizierten LGPL lizenziert, die auch das Verbreiten von abgeleiteten Werken unter eigenen Bedingungen erlaubt.Obwohl wxWidgets in C++ implementiert ist, existieren Anbindungen für weiterer Programmiersprachen. Durch seine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wxWidgets, den GUI-spezifischen Code eines Programms bei keiner oder nur geringer Modifikation auf verschiedensten Plattformen zu kompilieren und auszuführen. (de)
  • wxWidgets (ehemals wxWindows) ist eine quelloffene Klassenbibliothek zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen. Sie wird in der Programmiersprache C++ entwickelt und unter einer modifizierten LGPL lizenziert, die auch das Verbreiten von abgeleiteten Werken unter eigenen Bedingungen erlaubt.Obwohl wxWidgets in C++ implementiert ist, existieren Anbindungen für weiterer Programmiersprachen. Durch seine Plattformunabhängigkeit ermöglicht wxWidgets, den GUI-spezifischen Code eines Programms bei keiner oder nur geringer Modifikation auf verschiedensten Plattformen zu kompilieren und auszuführen. (de)
rdfs:label
  • WxWidgets (de)
  • WxWidgets (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • wxWidgets (de)
  • wxWidgets (de)
foaf:page
is dbo:programmingLanguage of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of