William Lithgow (* 1582 oder 1583 in Lanark, South Lanarkshire, Schottland; † 1645) war ein schottischer Reisender, Buchautor und angeblicher Spion, der nach seinen eigenen Angaben am Ende seiner zahllosen Reisen etwa 36.000 Meilen zu Fuß zurückgelegt haben will.

Property Value
dbo:abstract
  • William Lithgow (* 1582 oder 1583 in Lanark, South Lanarkshire, Schottland; † 1645) war ein schottischer Reisender, Buchautor und angeblicher Spion, der nach seinen eigenen Angaben am Ende seiner zahllosen Reisen etwa 36.000 Meilen zu Fuß zurückgelegt haben will. Bereits vor 1610 besuchte er die Shetlandinseln, die Schweiz und Böhmen, am 9. März 1609 brach er von Paris über Italien nach Palästina und Ägypten auf. Seine nächste Reise führte ihn von 1614 bis 1616 nach Tunis und in Marokko nach Fès, seine letzte von 1619 bis 1621 nach Spanien endete mit seiner Verhaftung in Málaga und der Folterung, zunächst als Spion, dann durch die Inquisition. Mit Unterstützung durch in Málaga ansässige Landsleute konnte er zurück nach England gelangen. Bei einem langen, vom englischen Königshaus finanzierten Aufenthalt im englischen Bath konnte er die bei der Folter erlittenen Verletzungen weitgehend kurieren, die gegen den spanischen Botschafter El Marqués de Espinar gerichtete Forderung auf einen finanziellen Ausgleich der erlittenen Qualen blieb jedoch erfolglos. Seine Reisen beschrieb er in dem Buch Rare Adventures and Paineful Peregrinations, darüber hinaus stammen die Werke The Siege of Breda, The Siege of Newcastle und Poems von ihm. (de)
  • William Lithgow (* 1582 oder 1583 in Lanark, South Lanarkshire, Schottland; † 1645) war ein schottischer Reisender, Buchautor und angeblicher Spion, der nach seinen eigenen Angaben am Ende seiner zahllosen Reisen etwa 36.000 Meilen zu Fuß zurückgelegt haben will. Bereits vor 1610 besuchte er die Shetlandinseln, die Schweiz und Böhmen, am 9. März 1609 brach er von Paris über Italien nach Palästina und Ägypten auf. Seine nächste Reise führte ihn von 1614 bis 1616 nach Tunis und in Marokko nach Fès, seine letzte von 1619 bis 1621 nach Spanien endete mit seiner Verhaftung in Málaga und der Folterung, zunächst als Spion, dann durch die Inquisition. Mit Unterstützung durch in Málaga ansässige Landsleute konnte er zurück nach England gelangen. Bei einem langen, vom englischen Königshaus finanzierten Aufenthalt im englischen Bath konnte er die bei der Folter erlittenen Verletzungen weitgehend kurieren, die gegen den spanischen Botschafter El Marqués de Espinar gerichtete Forderung auf einen finanziellen Ausgleich der erlittenen Qualen blieb jedoch erfolglos. Seine Reisen beschrieb er in dem Buch Rare Adventures and Paineful Peregrinations, darüber hinaus stammen die Werke The Siege of Breda, The Siege of Newcastle und Poems von ihm. (de)
dbo:birthDate
  • 1582-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1645-01-01 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 13152853X
dbo:lccn
  • n/87/861471
dbo:viafId
  • 69059146
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5005760 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147088408 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1582 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • schottischer Reiseschriftsteller
prop-de:sterbedatum
  • 1645 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • schottischer Reiseschriftsteller
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • William Lithgow (* 1582 oder 1583 in Lanark, South Lanarkshire, Schottland; † 1645) war ein schottischer Reisender, Buchautor und angeblicher Spion, der nach seinen eigenen Angaben am Ende seiner zahllosen Reisen etwa 36.000 Meilen zu Fuß zurückgelegt haben will. (de)
  • William Lithgow (* 1582 oder 1583 in Lanark, South Lanarkshire, Schottland; † 1645) war ein schottischer Reisender, Buchautor und angeblicher Spion, der nach seinen eigenen Angaben am Ende seiner zahllosen Reisen etwa 36.000 Meilen zu Fuß zurückgelegt haben will. (de)
rdfs:label
  • William Lithgow (Schriftsteller) (de)
  • William Lithgow (Schriftsteller) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • William
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Lithgow, William (de)
  • William Lithgow
foaf:surname
  • Lithgow
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of