William Aiton (* 1731 bei Hamilton, Schottland; † 1. Februar 1793 in Kew, England) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aiton“; früher wurde es auch „Ait.“ abgekürzt.

Property Value
dbo:abstract
  • William Aiton (* 1731 bei Hamilton, Schottland; † 1. Februar 1793 in Kew, England) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aiton“; früher wurde es auch „Ait.“ abgekürzt. (de)
  • William Aiton (* 1731 bei Hamilton, Schottland; † 1. Februar 1793 in Kew, England) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aiton“; früher wurde es auch „Ait.“ abgekürzt. (de)
dbo:birthDate
  • 1731-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1793-02-01 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 100005063
dbo:lccn
  • n/85/17772
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 37034399
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 596209 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 115277787 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1731 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britischer Botaniker
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • britischer Botaniker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • William Aiton (* 1731 bei Hamilton, Schottland; † 1. Februar 1793 in Kew, England) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aiton“; früher wurde es auch „Ait.“ abgekürzt. (de)
  • William Aiton (* 1731 bei Hamilton, Schottland; † 1. Februar 1793 in Kew, England) war ein britischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Aiton“; früher wurde es auch „Ait.“ abgekürzt. (de)
rdfs:label
  • William Aiton (de)
  • William Aiton (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • William
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Aiton, William (de)
  • William Aiton
foaf:surname
  • Aiton
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of