Willard Frank Libby (* 17. Dezember 1908 in Grand Valley, Colorado; † 8. September 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Chemiker und Physiker. Für die Entwicklung der Radiokohlenstoffmethode zur Bestimmung des Alters archäologischer Funde erhielt er 1960 den Nobelpreis für Chemie.

Property Value
dbo:abstract
  • Willard Frank Libby (* 17. Dezember 1908 in Grand Valley, Colorado; † 8. September 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Chemiker und Physiker. Für die Entwicklung der Radiokohlenstoffmethode zur Bestimmung des Alters archäologischer Funde erhielt er 1960 den Nobelpreis für Chemie. (de)
  • Willard Frank Libby (* 17. Dezember 1908 in Grand Valley, Colorado; † 8. September 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Chemiker und Physiker. Für die Entwicklung der Radiokohlenstoffmethode zur Bestimmung des Alters archäologischer Funde erhielt er 1960 den Nobelpreis für Chemie. (de)
dbo:birthDate
  • 1908-12-17 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1980-09-08 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 107570505
dbo:lccn
  • n/82/59227
dbo:originalTitle
  • W. F. Libby and the archaeologists, 1946-1948 (de)
  • W. F. Libby and the archaeologists, 1946-1948 (de)
dbo:viafId
  • 62071662
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 274785 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155586994 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Greg Marlowe
prop-de:band
  • 22 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 1980 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Chemiker und Physiker
prop-de:nummer
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:online
prop-de:sammelwerk
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Chemiker und Physiker
dct:subject
bibo:pages
  • 1005–1014
rdf:type
rdfs:comment
  • Willard Frank Libby (* 17. Dezember 1908 in Grand Valley, Colorado; † 8. September 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Chemiker und Physiker. Für die Entwicklung der Radiokohlenstoffmethode zur Bestimmung des Alters archäologischer Funde erhielt er 1960 den Nobelpreis für Chemie. (de)
  • Willard Frank Libby (* 17. Dezember 1908 in Grand Valley, Colorado; † 8. September 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Chemiker und Physiker. Für die Entwicklung der Radiokohlenstoffmethode zur Bestimmung des Alters archäologischer Funde erhielt er 1960 den Nobelpreis für Chemie. (de)
rdfs:label
  • Willard Libby (de)
  • Willard Libby (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Willard
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Willard Libby
foaf:surname
  • Libby
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of