Wibbelstetz (hochdeutsch: Wackelschwanz, Ausdruck für ein unruhiges Kind) ist der Name einer Eifeler Mundart-Musikgruppe, die 1984 vom Journalisten Günter Hochgürtel gegründet wurde. Ihren Ursprung hatte die Band im Kreis Euskirchen, besonders in Mechernich, wo auch heute noch ein Großteil ihrer Fans zu finden sind. Neben ihren Auftritten in ihrem heimatlichen Umkreis zeigte sich die Band in der Aktuellen Stunde beim WDR, beim German Heritage Festival 2003 in Kutztown/Pennsylvania und in Fougères in der Bretagne sowie in Nyons. Legendär bezeichnet die Band ihre Auftritte an der Kakushöhle bei Mechernich, wo sie seit 1988 regelmäßig auftritt.

Property Value
dbo:abstract
  • Wibbelstetz (hochdeutsch: Wackelschwanz, Ausdruck für ein unruhiges Kind) ist der Name einer Eifeler Mundart-Musikgruppe, die 1984 vom Journalisten Günter Hochgürtel gegründet wurde. Ihren Ursprung hatte die Band im Kreis Euskirchen, besonders in Mechernich, wo auch heute noch ein Großteil ihrer Fans zu finden sind. Neben ihren Auftritten in ihrem heimatlichen Umkreis zeigte sich die Band in der Aktuellen Stunde beim WDR, beim German Heritage Festival 2003 in Kutztown/Pennsylvania und in Fougères in der Bretagne sowie in Nyons. Legendär bezeichnet die Band ihre Auftritte an der Kakushöhle bei Mechernich, wo sie seit 1988 regelmäßig auftritt. Der Name stammt aus dem lokalen Dialekt, in dem auch die viele ihrer Lieder geschrieben sind. Bandmitglieder sind Günter Hochgürtel, Linus Krämer, Jürgen Schroeder, Michael Metzele, Georg Zwingmann (de)
  • Wibbelstetz (hochdeutsch: Wackelschwanz, Ausdruck für ein unruhiges Kind) ist der Name einer Eifeler Mundart-Musikgruppe, die 1984 vom Journalisten Günter Hochgürtel gegründet wurde. Ihren Ursprung hatte die Band im Kreis Euskirchen, besonders in Mechernich, wo auch heute noch ein Großteil ihrer Fans zu finden sind. Neben ihren Auftritten in ihrem heimatlichen Umkreis zeigte sich die Band in der Aktuellen Stunde beim WDR, beim German Heritage Festival 2003 in Kutztown/Pennsylvania und in Fougères in der Bretagne sowie in Nyons. Legendär bezeichnet die Band ihre Auftritte an der Kakushöhle bei Mechernich, wo sie seit 1988 regelmäßig auftritt. Der Name stammt aus dem lokalen Dialekt, in dem auch die viele ihrer Lieder geschrieben sind. Bandmitglieder sind Günter Hochgürtel, Linus Krämer, Jürgen Schroeder, Michael Metzele, Georg Zwingmann (de)
dbo:bandMember
dbo:founder
dbo:genre
dbo:individualisedGnd
  • 10294475-1
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 139169498
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 693155 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 145306207 (xsd:integer)
prop-de:besetzung1a
  • Günter Hochgürtel
prop-de:besetzung2a
  • Linus Krämer ( )
prop-de:besetzung3a
  • Georg Zwingmann ( )
prop-de:besetzung4a
  • Jürgen Schroeder ( )
prop-de:besetzung5a
  • Michael Metzele
prop-de:bild
  • Wibbelstetz-1.JPG
prop-de:bildbeschreibung
  • Wibbelstetz an der Kakushöhle 2012
prop-de:extras1a
  • Rolf Krüger
prop-de:extras1b
prop-de:extras2a
  • Werner Dederich
prop-de:extras2b
prop-de:extras3a
  • Mario Derichs ( )
prop-de:extras3b
prop-de:extrastitel
  • Ehemalige Mitglieder
prop-de:gründer1a
  • Günter Hochgürtel
prop-de:gründung
  • 1984 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • k
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Wibbelstetz (hochdeutsch: Wackelschwanz, Ausdruck für ein unruhiges Kind) ist der Name einer Eifeler Mundart-Musikgruppe, die 1984 vom Journalisten Günter Hochgürtel gegründet wurde. Ihren Ursprung hatte die Band im Kreis Euskirchen, besonders in Mechernich, wo auch heute noch ein Großteil ihrer Fans zu finden sind. Neben ihren Auftritten in ihrem heimatlichen Umkreis zeigte sich die Band in der Aktuellen Stunde beim WDR, beim German Heritage Festival 2003 in Kutztown/Pennsylvania und in Fougères in der Bretagne sowie in Nyons. Legendär bezeichnet die Band ihre Auftritte an der Kakushöhle bei Mechernich, wo sie seit 1988 regelmäßig auftritt. (de)
  • Wibbelstetz (hochdeutsch: Wackelschwanz, Ausdruck für ein unruhiges Kind) ist der Name einer Eifeler Mundart-Musikgruppe, die 1984 vom Journalisten Günter Hochgürtel gegründet wurde. Ihren Ursprung hatte die Band im Kreis Euskirchen, besonders in Mechernich, wo auch heute noch ein Großteil ihrer Fans zu finden sind. Neben ihren Auftritten in ihrem heimatlichen Umkreis zeigte sich die Band in der Aktuellen Stunde beim WDR, beim German Heritage Festival 2003 in Kutztown/Pennsylvania und in Fougères in der Bretagne sowie in Nyons. Legendär bezeichnet die Band ihre Auftritte an der Kakushöhle bei Mechernich, wo sie seit 1988 regelmäßig auftritt. (de)
rdfs:label
  • Wibbelstetz (de)
  • Wibbelstetz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Wibbelstetz (de)
  • Wibbelstetz (de)
is foaf:primaryTopic of