Werner Besch (* 4. Mai 1928 in Erdmannsweiler/ Schwarzwald) ist ein deutscher germanistischer Linguist und Mediävist. Er ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur (unter Einschluss der deutschen Dialektologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine hauptsächlichen Forschungsgebiete umfassten die Ausformung der neuhochdeutschen Sprache, Sprachwandel und Dialektologie, die deutsche Sprachgeschichte des Spätmittelalters und des Frühneuhochdeutschen.

Property Value
dbo:abstract
  • Werner Besch (* 4. Mai 1928 in Erdmannsweiler/ Schwarzwald) ist ein deutscher germanistischer Linguist und Mediävist. Er ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur (unter Einschluss der deutschen Dialektologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine hauptsächlichen Forschungsgebiete umfassten die Ausformung der neuhochdeutschen Sprache, Sprachwandel und Dialektologie, die deutsche Sprachgeschichte des Spätmittelalters und des Frühneuhochdeutschen. (de)
  • Werner Besch (* 4. Mai 1928 in Erdmannsweiler/ Schwarzwald) ist ein deutscher germanistischer Linguist und Mediävist. Er ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur (unter Einschluss der deutschen Dialektologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine hauptsächlichen Forschungsgebiete umfassten die Ausformung der neuhochdeutschen Sprache, Sprachwandel und Dialektologie, die deutsche Sprachgeschichte des Spätmittelalters und des Frühneuhochdeutschen. (de)
dbo:birthDate
  • 1928-05-04 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:individualisedGnd
  • 11911819X
dbo:lccn
  • n/82/113039
dbo:viafId
  • 85066703
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3783590 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156170782 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Germanist, Sprachwissenschaftler
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Germanist, Sprachwissenschaftler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Werner Besch (* 4. Mai 1928 in Erdmannsweiler/ Schwarzwald) ist ein deutscher germanistischer Linguist und Mediävist. Er ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur (unter Einschluss der deutschen Dialektologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine hauptsächlichen Forschungsgebiete umfassten die Ausformung der neuhochdeutschen Sprache, Sprachwandel und Dialektologie, die deutsche Sprachgeschichte des Spätmittelalters und des Frühneuhochdeutschen. (de)
  • Werner Besch (* 4. Mai 1928 in Erdmannsweiler/ Schwarzwald) ist ein deutscher germanistischer Linguist und Mediävist. Er ist emeritierter Lehrstuhlinhaber für Deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur (unter Einschluss der deutschen Dialektologie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine hauptsächlichen Forschungsgebiete umfassten die Ausformung der neuhochdeutschen Sprache, Sprachwandel und Dialektologie, die deutsche Sprachgeschichte des Spätmittelalters und des Frühneuhochdeutschen. (de)
rdfs:label
  • Werner Besch (de)
  • Werner Besch (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Werner
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Werner Besch
  • Besch, Werner (de)
foaf:surname
  • Besch
is dbo:author of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of