Westecke

http://de.dbpedia.org/resource/Welthauptstadt_Germania an entity of type: Thing

Der Begriff Welthauptstadt Germania wird seit der Nachkriegszeit verwendet, um die Machtansprüche des Nationalsozialismus als gigantomanisch zu kennzeichnen. Hitler selbst hat die beiden Wörter dagegen nie als Begriffseinheit verwendet. Er sprach stets entweder von „Reichshauptstadt“ oder von „Germania“. Mitarbeiter von Albert Speer führten den Begriff der „Reichshauptstadt Germania“ ein.
Westecke 
östlicher Bordsteinrest 
Welthauptstadt Germania 
Der Begriff Welthauptstadt Germania wird seit der Nachkriegszeit verwendet, um die Machtansprüche des Nationalsozialismus als gigantomanisch zu kennzeichnen. Hitler selbst hat die beiden Wörter dagegen nie als Begriffseinheit verwendet. Er sprach stets entweder von „Reichshauptstadt“ oder von „Germania“. Mitarbeiter von Albert Speer führten den Begriff der „Reichshauptstadt Germania“ ein. Seitdem steht dieses Synonym für den „Gesamtbauplan für die Reichshauptstadt“, mit dem sie zum Mittelpunkt eines großgermanischen Weltreichs umgestaltet werden sollte.Hitler verlieh Speer den eigens geschaffenen Titel „Generalbauinspektor für die Reichshauptstadt“ (GBI) und unterstellte ihm die gleichnamige Behörde, mit der Speer zwischen 1937 und 1943 den Umbau von Berlin in Teilen durchführte. 
xsd:integer 29238 
xsd:double 13.3713  13.3732 
Ostecke 
Westecke 
xsd:double 52.5157  52.5159 
DE-BE 
Westecke 
östlicher Bordsteinrest 
landmark 
xsd:integer 201 
xsd:integer 53154 
Ostecke 
Westecke 
xsd:float 13.3713  13.3732 
52.51573888888889 13.371261111111112 
52.51586388888889 13.373172222222223 
xsd:float 52.5157  52.5159 
xsd:integer 148132442 

data from the linked data cloud