Der Wartburgkreis ist ein Landkreis in Thüringen. Mit 1304,86 km² ist er der nach Fläche größte Kreis des Freistaates. Kreisstadt ist Bad Salzungen. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Ausgliederung der seitdem kreisfreien Stadt Eisenach im Jahr 1998 nicht mehr zum Kreisgebiet.Der Kreis erstreckt sich entlang des Mittellaufes der Werra und der hessisch-thüringischen Landesgrenze. Er umschließt nahezu vollständig die kreisfreie Stadt Eisenach. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Südwestthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Südwestthüringen.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 1304.0
dbo:abstract
  • Der Wartburgkreis ist ein Landkreis in Thüringen. Mit 1304,86 km² ist er der nach Fläche größte Kreis des Freistaates. Kreisstadt ist Bad Salzungen. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Ausgliederung der seitdem kreisfreien Stadt Eisenach im Jahr 1998 nicht mehr zum Kreisgebiet.Der Kreis erstreckt sich entlang des Mittellaufes der Werra und der hessisch-thüringischen Landesgrenze. Er umschließt nahezu vollständig die kreisfreie Stadt Eisenach. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Südwestthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. (de)
  • Der Wartburgkreis ist ein Landkreis in Thüringen. Mit 1304,86 km² ist er der nach Fläche größte Kreis des Freistaates. Kreisstadt ist Bad Salzungen. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Ausgliederung der seitdem kreisfreien Stadt Eisenach im Jahr 1998 nicht mehr zum Kreisgebiet.Der Kreis erstreckt sich entlang des Mittellaufes der Werra und der hessisch-thüringischen Landesgrenze. Er umschließt nahezu vollständig die kreisfreie Stadt Eisenach. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Südwestthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. (de)
dbo:areaTotal
  • 1304000000.000000 (xsd:double)
dbo:leaderName
dbo:leaderParty
dbo:municipalityCode
  • 16063
dbo:nutsCode
  • DEG0P
dbo:state
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 43140 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158806377 (xsd:integer)
prop-de:adresse
  • 36433 (xsd:integer)
  • Erzberger Allee 14
prop-de:breitengrad
  • 5089 (xsd:integer)
prop-de:ergebnis
  • 17 (xsd:integer)
  • 18 (xsd:integer)
  • 34 (xsd:integer)
  • 59 (xsd:integer)
  • 111 (xsd:integer)
  • 172 (xsd:integer)
  • 190 (xsd:integer)
  • 399 (xsd:integer)
prop-de:ergebnisalt
  • 14 (xsd:integer)
  • 29 (xsd:integer)
  • 44 (xsd:integer)
  • 48 (xsd:integer)
  • 117 (xsd:integer)
  • 187 (xsd:integer)
  • 196 (xsd:integer)
  • 365 (xsd:integer)
prop-de:farbe
  • 63 (xsd:integer)
  • 82 (xsd:integer)
prop-de:genitiv
  • Wartburgkreises
prop-de:gliederung
  • 50 (xsd:integer)
prop-de:guv
  • ja
prop-de:herausgeber
  • Landratsamt Wartburgkreis
prop-de:jahr
  • 2008 (xsd:integer)
prop-de:jahralt
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:jahrneu
  • 2014 (xsd:integer)
prop-de:karte
  • Locator map WAK in Germany.svg
prop-de:lageplan
  • Thuringia WAK.svg
prop-de:land
  • DE
prop-de:längengrad
  • 1021 (xsd:integer)
prop-de:ort
  • Bad Salzungen
prop-de:partei
prop-de:titel
  • Wahlbeteiligung: 54,4 %
prop-de:verwaltungssitz
  • Bad Salzungen
prop-de:wappen
  • Wappen Wartburgkreis.svg
georss:point
  • 50.89 10.21
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Wartburgkreis ist ein Landkreis in Thüringen. Mit 1304,86 km² ist er der nach Fläche größte Kreis des Freistaates. Kreisstadt ist Bad Salzungen. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Ausgliederung der seitdem kreisfreien Stadt Eisenach im Jahr 1998 nicht mehr zum Kreisgebiet.Der Kreis erstreckt sich entlang des Mittellaufes der Werra und der hessisch-thüringischen Landesgrenze. Er umschließt nahezu vollständig die kreisfreie Stadt Eisenach. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Südwestthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. (de)
  • Der Wartburgkreis ist ein Landkreis in Thüringen. Mit 1304,86 km² ist er der nach Fläche größte Kreis des Freistaates. Kreisstadt ist Bad Salzungen. Die Wartburg als Namensgeberin des Landkreises gehört seit der Ausgliederung der seitdem kreisfreien Stadt Eisenach im Jahr 1998 nicht mehr zum Kreisgebiet.Der Kreis erstreckt sich entlang des Mittellaufes der Werra und der hessisch-thüringischen Landesgrenze. Er umschließt nahezu vollständig die kreisfreie Stadt Eisenach. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Südwestthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. (de)
rdfs:label
  • Wartburgkreis (de)
  • Wartburgkreis (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.889999 (xsd:float)
geo:long
  • 10.210000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:administrativeDistrict of
is dbo:district of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of