Wörgl ist eine Stadt mit 13.311 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Inntal des Bezirks Kufstein in Tirol, etwa 55 Kilometer (Luftlinie) östlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. Der Großraum Wörgl beheimatet etwa 31.000 Einwohner. Wörgl wurde mit dem Namen „Uuergile“ 1104/16 erstmals urkundlich erwähnt, es befand sich jedoch schon in der Römerzeit eine Siedlung in diesem Gebiet. 1416 wurde das Gemeindegebiet in zwei Landgerichte aufgeteilt, 1815 wurden die Gemeinden Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg politisch eigenständig.

Property Value
dbo:abstract
  • Wörgl ist eine Stadt mit 13.311 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Inntal des Bezirks Kufstein in Tirol, etwa 55 Kilometer (Luftlinie) östlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. Der Großraum Wörgl beheimatet etwa 31.000 Einwohner. Wörgl wurde mit dem Namen „Uuergile“ 1104/16 erstmals urkundlich erwähnt, es befand sich jedoch schon in der Römerzeit eine Siedlung in diesem Gebiet. 1416 wurde das Gemeindegebiet in zwei Landgerichte aufgeteilt, 1815 wurden die Gemeinden Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg politisch eigenständig. 1911 erfolgte nach der Gemeindevereinigung die Erhebung zur Marktgemeinde, 1951 wurde Wörgl zur Stadtgemeinde erklärt. Während des Tiroler Freiheitskampfes 1809 wurde in Wörgl eine entscheidende Schlacht geführt. In den 1930er Jahren wurde Wörgl durch sein weltweit bekannt, im Zweiten Weltkrieg erlitt der Ort eine starke Zerstörung. Wirtschaftlich nimmt Wörgl im Dienstleistungssektor eine in Tirol herausragende Stellung ein. (de)
  • Wörgl ist eine Stadt mit 13.311 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Inntal des Bezirks Kufstein in Tirol, etwa 55 Kilometer (Luftlinie) östlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. Der Großraum Wörgl beheimatet etwa 31.000 Einwohner. Wörgl wurde mit dem Namen „Uuergile“ 1104/16 erstmals urkundlich erwähnt, es befand sich jedoch schon in der Römerzeit eine Siedlung in diesem Gebiet. 1416 wurde das Gemeindegebiet in zwei Landgerichte aufgeteilt, 1815 wurden die Gemeinden Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg politisch eigenständig. 1911 erfolgte nach der Gemeindevereinigung die Erhebung zur Marktgemeinde, 1951 wurde Wörgl zur Stadtgemeinde erklärt. Während des Tiroler Freiheitskampfes 1809 wurde in Wörgl eine entscheidende Schlacht geführt. In den 1930er Jahren wurde Wörgl durch sein weltweit bekannt, im Zweiten Weltkrieg erlitt der Ort eine starke Zerstörung. Wirtschaftlich nimmt Wörgl im Dienstleistungssektor eine in Tirol herausragende Stellung ein. (de)
dbo:areaCode
  • 05332
dbo:cityType
  • Stadt
dbo:elevation
  • 511.000000 (xsd:double)
dbo:individualisedGnd
  • 4108493-7
dbo:leaderName
dbo:nutsCode
  • AT335
dbo:postalCode
  • 6300,
  • 6302 (Postfiliale/nicht adressierbar)
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 167919396
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5654 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158436886 (xsd:integer)
prop-de:adresse
  • 6300 (xsd:integer)
  • Bahnhofstraße 15
prop-de:bild
  • Woergl Westen.JPG
prop-de:diagrammNiederschlag
  • deaktiviert
prop-de:diagrammNiederschlagHöhe
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:diagrammTemperatur
  • rechts
prop-de:dim
  • 25 (xsd:integer)
prop-de:ergebnisalt
  • 0 (xsd:integer)
  • 933 (xsd:integer)
  • 1428 (xsd:integer)
  • 1899 (xsd:integer)
  • 3193 (xsd:integer)
prop-de:ergebnisneu
  • 541 (xsd:integer)
  • 874 (xsd:integer)
  • 1207 (xsd:integer)
  • 1303 (xsd:integer)
  • 2129 (xsd:integer)
  • 3946 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 12.123056 (xsd:double)
prop-de:farbedunkel
  • 0 (xsd:integer)
  • 848484 (xsd:integer)
  • B0C801
  • DF6744
prop-de:farbehell
  • CCCCFF
  • D0D0CF
  • EBFA79
  • FFAB91
prop-de:gemeindekennzahl
  • 70531 (xsd:integer)
prop-de:gemeinderatanzahl
  • 21 (xsd:integer)
prop-de:hmapr
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:hmaug
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:hmdez
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:hmfeb
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:hmjan
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:hmjul
  • 25 (xsd:integer)
prop-de:hmjun
  • 24 (xsd:integer)
prop-de:hmmai
  • 20 (xsd:integer)
prop-de:hmmär
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:hmnov
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:hmokt
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:hmsep
  • 20 (xsd:integer)
prop-de:jahralt
  • 2010 (xsd:integer)
prop-de:jahrneu
  • 2016 (xsd:integer)
prop-de:land
  • AT
prop-de:latDeg
  • 47 (xsd:integer)
prop-de:latMin
  • 28 (xsd:integer)
prop-de:latSec
  • 59 (xsd:integer)
prop-de:lmapr
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:lmaug
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:lmdez
  • -4 (xsd:integer)
prop-de:lmfeb
  • -5 (xsd:integer)
prop-de:lmjan
  • -7 (xsd:integer)
prop-de:lmjul
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:lmjun
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:lmmai
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:lmmär
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:lmnov
  • 0 (xsd:integer)
prop-de:lmokt
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:lmsep
  • 10 (xsd:integer)
prop-de:lonDeg
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:lonMin
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:lonSec
  • 59 (xsd:integer)
prop-de:nbapr
  • 727 (xsd:integer)
prop-de:nbaug
  • 1424 (xsd:integer)
prop-de:nbdez
  • 776 (xsd:integer)
prop-de:nbfeb
  • 620 (xsd:integer)
prop-de:nbjan
  • 739 (xsd:integer)
prop-de:nbjul
  • 1580 (xsd:integer)
prop-de:nbjun
  • 1403 (xsd:integer)
prop-de:nbmai
  • 957 (xsd:integer)
prop-de:nbmär
  • 763 (xsd:integer)
prop-de:nbnov
  • 810 (xsd:integer)
prop-de:nbokt
  • 645 (xsd:integer)
prop-de:nbsep
  • 908 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 47.473611 (xsd:double)
prop-de:ort
  • Wörgl
prop-de:partei
  • FWL
  • GRÜNE
  • JWL
  • LHW
  • Liste Hedi Wechner
  • TW
  • ÖVP
prop-de:quelle
prop-de:rdapr
  • 14 (xsd:integer)
prop-de:rdaug
  • 17 (xsd:integer)
prop-de:rddez
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:rdfeb
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:rdjan
  • 13 (xsd:integer)
prop-de:rdjul
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:rdjun
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:rdmai
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:rdmär
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:rdnov
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:rdokt
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:rdsep
  • 14 (xsd:integer)
prop-de:region
  • AT-7
prop-de:shapr
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:shaug
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:shdez
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:shfeb
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:shjan
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:shjul
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:shjun
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:shmai
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:shmär
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:shnov
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:shokt
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:shsep
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:text
  • Kein Wunder in Wörgl
  • online
prop-de:typ
  • g
prop-de:type
  • landmark
prop-de:url
prop-de:wahljahr
  • 2016 (xsd:integer)
prop-de:wappen
  • Coat of arms Woergl.svg
prop-de:wayback
  • 20081031143837 (xsd:double)
  • 20130819120213 (xsd:double)
dct:description
  • Die Stadt Wörgl vom Grattenbergl aus gesehen (de)
  • Die Stadt Wörgl vom Grattenbergl aus gesehen (de)
dct:subject
georss:point
  • 47.47361111111111 12.123055555555556
  • 47.48305555555555 12.06638888888889
rdf:type
rdfs:comment
  • Wörgl ist eine Stadt mit 13.311 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Inntal des Bezirks Kufstein in Tirol, etwa 55 Kilometer (Luftlinie) östlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. Der Großraum Wörgl beheimatet etwa 31.000 Einwohner. Wörgl wurde mit dem Namen „Uuergile“ 1104/16 erstmals urkundlich erwähnt, es befand sich jedoch schon in der Römerzeit eine Siedlung in diesem Gebiet. 1416 wurde das Gemeindegebiet in zwei Landgerichte aufgeteilt, 1815 wurden die Gemeinden Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg politisch eigenständig. (de)
  • Wörgl ist eine Stadt mit 13.311 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im Inntal des Bezirks Kufstein in Tirol, etwa 55 Kilometer (Luftlinie) östlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kufstein. Der Großraum Wörgl beheimatet etwa 31.000 Einwohner. Wörgl wurde mit dem Namen „Uuergile“ 1104/16 erstmals urkundlich erwähnt, es befand sich jedoch schon in der Römerzeit eine Siedlung in diesem Gebiet. 1416 wurde das Gemeindegebiet in zwei Landgerichte aufgeteilt, 1815 wurden die Gemeinden Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg politisch eigenständig. (de)
rdfs:label
  • Wörgl (de)
  • DMS (de)
  • Wörgl (de)
  • DMS (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 47.473610 (xsd:float)
  • 47.483055 (xsd:float)
geo:long
  • 12.066389 (xsd:float)
  • 12.123055 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Wehrburg Wörgl (de)
  • Wehrburg Wörgl (de)
is dbo:birthPlace of
is dbo:city of
is dbo:deathPlace of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:location of
is dbo:locationCity of
is dbo:locationCountry of
is dbo:municipality of
is dbo:riverMouth of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:geburtsort of
is prop-de:kleinstädte of
is prop-de:nord of
is prop-de:stadt of
is prop-de:zielpunkt of
is foaf:primaryTopic of