Der Viadukt Oschütztal ist eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, die als erste und größte Pendelpfeilerbrücke Deutschlands gilt. Wegen Baufälligkeit wurde die Brücke 1982 außer Betrieb genommen und durch einen parallelen Schüttdamm ersetzt. Seit 1977 steht sie unter Denkmalschutz. Der Viadukt ist 185 Meter lang, 28 Meter hoch und überbrückt das Oschütztal und die heutige Bundesstraße 92/175 im Stadtgebiet der Stadt Weida in Thüringen. Erbaut wurde er 1884 nach Plänen von Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger.

Property Value
dbo:Infrastructure/length
  • 0.1855
dbo:abstract
  • Der Viadukt Oschütztal ist eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, die als erste und größte Pendelpfeilerbrücke Deutschlands gilt. Wegen Baufälligkeit wurde die Brücke 1982 außer Betrieb genommen und durch einen parallelen Schüttdamm ersetzt. Seit 1977 steht sie unter Denkmalschutz. Der Viadukt ist 185 Meter lang, 28 Meter hoch und überbrückt das Oschütztal und die heutige Bundesstraße 92/175 im Stadtgebiet der Stadt Weida in Thüringen. Erbaut wurde er 1884 nach Plänen von Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger. (de)
  • Der Viadukt Oschütztal ist eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, die als erste und größte Pendelpfeilerbrücke Deutschlands gilt. Wegen Baufälligkeit wurde die Brücke 1982 außer Betrieb genommen und durch einen parallelen Schüttdamm ersetzt. Seit 1977 steht sie unter Denkmalschutz. Der Viadukt ist 185 Meter lang, 28 Meter hoch und überbrückt das Oschütztal und die heutige Bundesstraße 92/175 im Stadtgebiet der Stadt Weida in Thüringen. Erbaut wurde er 1884 nach Plänen von Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger. (de)
dbo:builder
dbo:buildingEndDate
  • 1884
dbo:closingDate
  • 1982-09-22 (xsd:date)
dbo:closingYear
  • 1982-01-01 (xsd:date)
dbo:crosses
dbo:height
  • 28.500000 (xsd:double)
dbo:length
  • 185.500000 (xsd:double)
dbo:locatedInArea
dbo:mainspan
  • 36.000000 (xsd:double)
dbo:numberOfSpans
  • 8 (xsd:integer)
dbo:openingDate
  • 1884-10-01 (xsd:date)
dbo:openingYear
  • 1884-01-01 (xsd:date)
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8128523 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154542828 (xsd:integer)
prop-de:baukosten
  • 201851 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Oschuetztalviadukt 01 09.jpg
prop-de:breitengrad
  • 50781696 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 1206217 (xsd:integer)
prop-de:nutzung
  • Eisenbahnbrücke
prop-de:poskarte
  • Deutschland
prop-de:regionIso
  • DE-TH
prop-de:zustand
  • sanierungsbedürftig
dct:subject
georss:point
  • 50.781696 12.06217
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Viadukt Oschütztal ist eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, die als erste und größte Pendelpfeilerbrücke Deutschlands gilt. Wegen Baufälligkeit wurde die Brücke 1982 außer Betrieb genommen und durch einen parallelen Schüttdamm ersetzt. Seit 1977 steht sie unter Denkmalschutz. Der Viadukt ist 185 Meter lang, 28 Meter hoch und überbrückt das Oschütztal und die heutige Bundesstraße 92/175 im Stadtgebiet der Stadt Weida in Thüringen. Erbaut wurde er 1884 nach Plänen von Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger. (de)
  • Der Viadukt Oschütztal ist eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Werdau–Mehltheuer, die als erste und größte Pendelpfeilerbrücke Deutschlands gilt. Wegen Baufälligkeit wurde die Brücke 1982 außer Betrieb genommen und durch einen parallelen Schüttdamm ersetzt. Seit 1977 steht sie unter Denkmalschutz. Der Viadukt ist 185 Meter lang, 28 Meter hoch und überbrückt das Oschütztal und die heutige Bundesstraße 92/175 im Stadtgebiet der Stadt Weida in Thüringen. Erbaut wurde er 1884 nach Plänen von Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger. (de)
rdfs:label
  • Viadukt Oschütztal (de)
  • Viadukt Oschütztal (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.781696 (xsd:float)
geo:long
  • 12.062170 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Viadukt Oschütztal (de)
  • (Oschütztalviadukt) (de)
  • Viadukt Oschütztal (de)
  • (Oschütztalviadukt) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of