Der Vertrag von Washington aus dem Jahre 1826 war ein Landabtretungsvertrag zwischen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Rat der Muskogee-Konföderation der indianischen Muskogee. Die Verhandlungen für die Muskogee wurden von ihrem Sprecher Opothleyahola geführt. In diesem Vertrag wurden große Teile des angestammten Siedlungsgebietes der Muskogee im Bundesstaat Georgia an die US-Regierung abgetreten.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Vertrag von Washington aus dem Jahre 1826 war ein Landabtretungsvertrag zwischen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Rat der Muskogee-Konföderation der indianischen Muskogee. Die Verhandlungen für die Muskogee wurden von ihrem Sprecher Opothleyahola geführt. In diesem Vertrag wurden große Teile des angestammten Siedlungsgebietes der Muskogee im Bundesstaat Georgia an die US-Regierung abgetreten. (de)
  • Der Vertrag von Washington aus dem Jahre 1826 war ein Landabtretungsvertrag zwischen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Rat der Muskogee-Konföderation der indianischen Muskogee. Die Verhandlungen für die Muskogee wurden von ihrem Sprecher Opothleyahola geführt. In diesem Vertrag wurden große Teile des angestammten Siedlungsgebietes der Muskogee im Bundesstaat Georgia an die US-Regierung abgetreten. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4361842 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157971412 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Vertrag von Washington aus dem Jahre 1826 war ein Landabtretungsvertrag zwischen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Rat der Muskogee-Konföderation der indianischen Muskogee. Die Verhandlungen für die Muskogee wurden von ihrem Sprecher Opothleyahola geführt. In diesem Vertrag wurden große Teile des angestammten Siedlungsgebietes der Muskogee im Bundesstaat Georgia an die US-Regierung abgetreten. (de)
  • Der Vertrag von Washington aus dem Jahre 1826 war ein Landabtretungsvertrag zwischen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Rat der Muskogee-Konföderation der indianischen Muskogee. Die Verhandlungen für die Muskogee wurden von ihrem Sprecher Opothleyahola geführt. In diesem Vertrag wurden große Teile des angestammten Siedlungsgebietes der Muskogee im Bundesstaat Georgia an die US-Regierung abgetreten. (de)
rdfs:label
  • Vertrag von Washington (1826) (de)
  • Vertrag von Washington (1826) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of