Der Ehrentitel Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 28 April 1977 und war Nachfolger des Titels Meisterbauer der genossenschaftlichen Produktion. Seine Verleihung erfolgte für hervorragende Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft sowie für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb. Aber auch für die Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts und letztendlich auch für langjährige vorbildliche Einsatzbereitschaft in diesem Gebiet. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf 100 Ehrentitel begrenzt, musste sich aber diese Zahl au

Property Value
dbo:abstract
  • Der Ehrentitel Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 28 April 1977 und war Nachfolger des Titels Meisterbauer der genossenschaftlichen Produktion. Seine Verleihung erfolgte für hervorragende Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft sowie für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb. Aber auch für die Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts und letztendlich auch für langjährige vorbildliche Einsatzbereitschaft in diesem Gebiet. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf 100 Ehrentitel begrenzt, musste sich aber diese Zahl auch noch mit dem Titel Verdienter Werktätiger der Land- und Forstwirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik teilen. (de)
  • Der Ehrentitel Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 28 April 1977 und war Nachfolger des Titels Meisterbauer der genossenschaftlichen Produktion. Seine Verleihung erfolgte für hervorragende Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft sowie für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb. Aber auch für die Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts und letztendlich auch für langjährige vorbildliche Einsatzbereitschaft in diesem Gebiet. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf 100 Ehrentitel begrenzt, musste sich aber diese Zahl auch noch mit dem Titel Verdienter Werktätiger der Land- und Forstwirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik teilen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5525544 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 76643301 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Ehrentitel Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 28 April 1977 und war Nachfolger des Titels Meisterbauer der genossenschaftlichen Produktion. Seine Verleihung erfolgte für hervorragende Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft sowie für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb. Aber auch für die Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts und letztendlich auch für langjährige vorbildliche Einsatzbereitschaft in diesem Gebiet. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf 100 Ehrentitel begrenzt, musste sich aber diese Zahl au (de)
  • Der Ehrentitel Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 28 April 1977 und war Nachfolger des Titels Meisterbauer der genossenschaftlichen Produktion. Seine Verleihung erfolgte für hervorragende Leistungen bei der Lösung volkswirtschaftlicher Aufgaben in der Landwirtschaft sowie für besondere Verdienste und Initiativen im sozialistischen Wettbewerb. Aber auch für die Anwendung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts und letztendlich auch für langjährige vorbildliche Einsatzbereitschaft in diesem Gebiet. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf 100 Ehrentitel begrenzt, musste sich aber diese Zahl au (de)
rdfs:label
  • Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik (de)
  • Verdienter Genossenschaftsbauer der Deutschen Demokratischen Republik (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of