Der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) ist die Interessenvertretung von Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. 2012 haben sich unter diesem Namen die drei früheren Organisationen „Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V.“, „Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V.“ und „Kollegium der Medizinjournalisten“ zusammengeschlossen. Der Verband ist demnach die älteste (gegr. 1894) und mit über 700 Mitgliedern die größte medizinjournalistische Vereinigung Deutschlands.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) ist die Interessenvertretung von Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. 2012 haben sich unter diesem Namen die drei früheren Organisationen „Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V.“, „Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V.“ und „Kollegium der Medizinjournalisten“ zusammengeschlossen. Der Verband ist demnach die älteste (gegr. 1894) und mit über 700 Mitgliedern die größte medizinjournalistische Vereinigung Deutschlands. Mitglieder sind Ärzte und Journalisten, die Redakteure einer ärztlichen Fach- oder Standeszeitschrift oder welche regelmäßig in der Publikumspresse, im Rundfunk oder Fernsehen medizinische oder gesundheitspolitische Themen behandeln. (de)
  • Der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) ist die Interessenvertretung von Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. 2012 haben sich unter diesem Namen die drei früheren Organisationen „Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V.“, „Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V.“ und „Kollegium der Medizinjournalisten“ zusammengeschlossen. Der Verband ist demnach die älteste (gegr. 1894) und mit über 700 Mitgliedern die größte medizinjournalistische Vereinigung Deutschlands. Mitglieder sind Ärzte und Journalisten, die Redakteure einer ärztlichen Fach- oder Standeszeitschrift oder welche regelmäßig in der Publikumspresse, im Rundfunk oder Fernsehen medizinische oder gesundheitspolitische Themen behandeln. (de)
dbo:foundingYear
  • 2012-01-01 (xsd:date)
dbo:location
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7890225 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 126184381 (xsd:integer)
prop-de:areaServed
  • Länder deutscher Sprache
prop-de:focus
  • Vertretung der fachlichen Interessen der medizin- und/oder wissenschaftsjournalistisch tätigen Personen im deutschsprachigen Raum; Förderung von Fortbildung im Medizin- und Wissenschaftsjournalismus
prop-de:founder
  • Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V., Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V., Kollegium der Medizinjournalisten
prop-de:keyPeople
  • Oliver Erens
prop-de:nonProfitLogo
prop-de:numMembers
  • über 700
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) ist die Interessenvertretung von Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. 2012 haben sich unter diesem Namen die drei früheren Organisationen „Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V.“, „Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V.“ und „Kollegium der Medizinjournalisten“ zusammengeschlossen. Der Verband ist demnach die älteste (gegr. 1894) und mit über 700 Mitgliedern die größte medizinjournalistische Vereinigung Deutschlands. (de)
  • Der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) ist die Interessenvertretung von Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. 2012 haben sich unter diesem Namen die drei früheren Organisationen „Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V.“, „Arbeitskreis Medizinpublizisten/Klub der Wissenschaftsjournalisten e. V.“ und „Kollegium der Medizinjournalisten“ zusammengeschlossen. Der Verband ist demnach die älteste (gegr. 1894) und mit über 700 Mitgliedern die größte medizinjournalistische Vereinigung Deutschlands. (de)
rdfs:label
  • Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten (de)
  • Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) (de)
  • Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of