Die Veltins-Arena (2001–2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen ist das Stadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Sie wurde im August 2001 nach knapp dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Bei Fußballspielen auf nationaler Ebene fasst die Arena 62.271 Zuschauer, bei internationalen Spielen aufgrund des Stehplatzverbots 54.740 Zuschauer. Das Multifunktionsstadion dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte, Opernaufführungen und einen regelmäßig stattfindenden Biathlonwettbewerb. Dabei kann die Zuschauerkapazität je nach Art der Veranstaltung durch Sitz- und Stehplätze im Innenraum auf maximal 79.612 Plätze erweitert werden. Es ist ein UEFA-Stadion der Kategorie 4, der höchsten Klassifikation des Europäischen Fußballverbandes.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Veltins-Arena (2001–2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen ist das Stadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Sie wurde im August 2001 nach knapp dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Bei Fußballspielen auf nationaler Ebene fasst die Arena 62.271 Zuschauer, bei internationalen Spielen aufgrund des Stehplatzverbots 54.740 Zuschauer. Das Multifunktionsstadion dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte, Opernaufführungen und einen regelmäßig stattfindenden Biathlonwettbewerb. Dabei kann die Zuschauerkapazität je nach Art der Veranstaltung durch Sitz- und Stehplätze im Innenraum auf maximal 79.612 Plätze erweitert werden. Es ist ein UEFA-Stadion der Kategorie 4, der höchsten Klassifikation des Europäischen Fußballverbandes. (de)
  • Die Veltins-Arena (2001–2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen ist das Stadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Sie wurde im August 2001 nach knapp dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Bei Fußballspielen auf nationaler Ebene fasst die Arena 62.271 Zuschauer, bei internationalen Spielen aufgrund des Stehplatzverbots 54.740 Zuschauer. Das Multifunktionsstadion dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte, Opernaufführungen und einen regelmäßig stattfindenden Biathlonwettbewerb. Dabei kann die Zuschauerkapazität je nach Art der Veranstaltung durch Sitz- und Stehplätze im Innenraum auf maximal 79.612 Plätze erweitert werden. Es ist ein UEFA-Stadion der Kategorie 4, der höchsten Klassifikation des Europäischen Fußballverbandes. (de)
dbo:architect
dbo:cost
  • 1.91E8
dbo:formerName
  • Arena AufSchalke (2001–2005) (de)
  • Arena AufSchalke (2001–2005) (de)
dbo:individualisedGnd
  • 7515080-3
dbo:isoCodeRegion
  • DE-NW
dbo:location
dbo:openingDate
  • 2001-08-13 (xsd:date)
dbo:seatingCapacity
  • 62271 (xsd:integer)
  • 79612 (xsd:integer)
dbo:tenant
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 124595 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158656950 (xsd:integer)
prop-de:betreiber
  • FC Schalke 04 Arena Management GmbH
prop-de:bild
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:bildbeschreibung
  • Veltins-Arena 2016
prop-de:breitengrad
  • 51554474 (xsd:integer)
prop-de:eigentümer
  • FC Schalke 04-Stadion Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Immobilienverwaltungs-KG
prop-de:erstesSpiel
  • 2001-08-18 (xsd:date)
  • FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen 3:3
prop-de:kapazitätInternational
  • 54740 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 7067642 (xsd:integer)
prop-de:oberfläche
prop-de:spielfläche
  • 4080.0
prop-de:stadionklassifikation
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:stadionlogo
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • g
prop-de:verein(e)_
  • * FC Schalke 04
dct:subject
georss:point
  • 51.554474 7.067642
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Veltins-Arena (2001–2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen ist das Stadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Sie wurde im August 2001 nach knapp dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Bei Fußballspielen auf nationaler Ebene fasst die Arena 62.271 Zuschauer, bei internationalen Spielen aufgrund des Stehplatzverbots 54.740 Zuschauer. Das Multifunktionsstadion dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte, Opernaufführungen und einen regelmäßig stattfindenden Biathlonwettbewerb. Dabei kann die Zuschauerkapazität je nach Art der Veranstaltung durch Sitz- und Stehplätze im Innenraum auf maximal 79.612 Plätze erweitert werden. Es ist ein UEFA-Stadion der Kategorie 4, der höchsten Klassifikation des Europäischen Fußballverbandes. (de)
  • Die Veltins-Arena (2001–2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen ist das Stadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Sie wurde im August 2001 nach knapp dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Bei Fußballspielen auf nationaler Ebene fasst die Arena 62.271 Zuschauer, bei internationalen Spielen aufgrund des Stehplatzverbots 54.740 Zuschauer. Das Multifunktionsstadion dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte, Opernaufführungen und einen regelmäßig stattfindenden Biathlonwettbewerb. Dabei kann die Zuschauerkapazität je nach Art der Veranstaltung durch Sitz- und Stehplätze im Innenraum auf maximal 79.612 Plätze erweitert werden. Es ist ein UEFA-Stadion der Kategorie 4, der höchsten Klassifikation des Europäischen Fußballverbandes. (de)
rdfs:label
  • Veltins-Arena (de)
  • Veltins-Arena (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.554474 (xsd:float)
geo:long
  • 7.067642 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Veltins-Arena (de)
  • Veltins-Arena (de)
is dbo:ground of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:finalstadion of
is prop-de:stadion of
is foaf:primaryTopic of