Die poolworks (Germany) Ltd. (bis August 2009 studiVZ Ltd., bis Mai 2011 VZnet Netzwerke Ltd., bis Juni 2012 VZ Netzwerke Ltd.) ist ein Unternehmen für webbasierte soziale Netzwerke, das von 2007 bis 2012 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörte. Sie gründete am 11. November 2005 das Online-Projekt studiVZ für die Zielgruppe der Studenten. Im Februar 2007 startete zudem der Ableger für Schüler als schülerVZ und ein Jahr später der dritte ohne spezielle Zielgruppe als meinVZ. Im August 2009 benannte sich das Unternehmen in VZnet Netzwerke Ltd. um und verzeichnete im Juli 2010 rund 17 Mio. Mitglieder. Im September 2011 hatten die VZ-Netzwerke noch 8 Mio. Mitglieder;im August 2012 verzeichneten die VZ-Netzwerke noch ca. 2,8 Mio. Mitglieder. Im April 2013 wurde schülerVZ geschlossen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die poolworks (Germany) Ltd. (bis August 2009 studiVZ Ltd., bis Mai 2011 VZnet Netzwerke Ltd., bis Juni 2012 VZ Netzwerke Ltd.) ist ein Unternehmen für webbasierte soziale Netzwerke, das von 2007 bis 2012 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörte. Sie gründete am 11. November 2005 das Online-Projekt studiVZ für die Zielgruppe der Studenten. Im Februar 2007 startete zudem der Ableger für Schüler als schülerVZ und ein Jahr später der dritte ohne spezielle Zielgruppe als meinVZ. Im August 2009 benannte sich das Unternehmen in VZnet Netzwerke Ltd. um und verzeichnete im Juli 2010 rund 17 Mio. Mitglieder. Im September 2011 hatten die VZ-Netzwerke noch 8 Mio. Mitglieder;im August 2012 verzeichneten die VZ-Netzwerke noch ca. 2,8 Mio. Mitglieder. Im April 2013 wurde schülerVZ geschlossen. Die Gesellschaft wird letztlich beherrscht von der US-amerikanischen Kapitalbeteiligungsgesellschaft VERT Capital Inc.. Im Jahr 2013 hat Poolworks einen Verlust von 3 Mio. EUR erwirtschaftet und ist (auf Grund eines Überschusses der Schulden über das Vermögen) abhängig von den fortgesetzten finanziellen Unterstützung der Muttergesellschaft, um im Rechnungswesen das Fortführungsprinzip (Going Concern) aufrechtzuerhalten. (de)
  • Die poolworks (Germany) Ltd. (bis August 2009 studiVZ Ltd., bis Mai 2011 VZnet Netzwerke Ltd., bis Juni 2012 VZ Netzwerke Ltd.) ist ein Unternehmen für webbasierte soziale Netzwerke, das von 2007 bis 2012 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörte. Sie gründete am 11. November 2005 das Online-Projekt studiVZ für die Zielgruppe der Studenten. Im Februar 2007 startete zudem der Ableger für Schüler als schülerVZ und ein Jahr später der dritte ohne spezielle Zielgruppe als meinVZ. Im August 2009 benannte sich das Unternehmen in VZnet Netzwerke Ltd. um und verzeichnete im Juli 2010 rund 17 Mio. Mitglieder. Im September 2011 hatten die VZ-Netzwerke noch 8 Mio. Mitglieder;im August 2012 verzeichneten die VZ-Netzwerke noch ca. 2,8 Mio. Mitglieder. Im April 2013 wurde schülerVZ geschlossen. Die Gesellschaft wird letztlich beherrscht von der US-amerikanischen Kapitalbeteiligungsgesellschaft VERT Capital Inc.. Im Jahr 2013 hat Poolworks einen Verlust von 3 Mio. EUR erwirtschaftet und ist (auf Grund eines Überschusses der Schulden über das Vermögen) abhängig von den fortgesetzten finanziellen Unterstützung der Muttergesellschaft, um im Rechnungswesen das Fortführungsprinzip (Going Concern) aufrechtzuerhalten. (de)
dbo:formationDate
  • 2005-10-31 (xsd:date)
dbo:industry
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:numberOfEmployees
  • 15 (xsd:integer)
dbo:revenue
  • 3.0E7
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1642814 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158817886 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Jo Bager
prop-de:jahr
  • 2008 (xsd:integer)
prop-de:kapitel
  • Report
prop-de:leitung
  • Adam Levin,
  • Michael Ross Pope
prop-de:logo
  • 150 (xsd:integer)
prop-de:nummer
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:online
  • c't-Archiv, heise kiosk
prop-de:sammelwerk
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die poolworks (Germany) Ltd. (bis August 2009 studiVZ Ltd., bis Mai 2011 VZnet Netzwerke Ltd., bis Juni 2012 VZ Netzwerke Ltd.) ist ein Unternehmen für webbasierte soziale Netzwerke, das von 2007 bis 2012 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörte. Sie gründete am 11. November 2005 das Online-Projekt studiVZ für die Zielgruppe der Studenten. Im Februar 2007 startete zudem der Ableger für Schüler als schülerVZ und ein Jahr später der dritte ohne spezielle Zielgruppe als meinVZ. Im August 2009 benannte sich das Unternehmen in VZnet Netzwerke Ltd. um und verzeichnete im Juli 2010 rund 17 Mio. Mitglieder. Im September 2011 hatten die VZ-Netzwerke noch 8 Mio. Mitglieder;im August 2012 verzeichneten die VZ-Netzwerke noch ca. 2,8 Mio. Mitglieder. Im April 2013 wurde schülerVZ geschlossen. (de)
  • Die poolworks (Germany) Ltd. (bis August 2009 studiVZ Ltd., bis Mai 2011 VZnet Netzwerke Ltd., bis Juni 2012 VZ Netzwerke Ltd.) ist ein Unternehmen für webbasierte soziale Netzwerke, das von 2007 bis 2012 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörte. Sie gründete am 11. November 2005 das Online-Projekt studiVZ für die Zielgruppe der Studenten. Im Februar 2007 startete zudem der Ableger für Schüler als schülerVZ und ein Jahr später der dritte ohne spezielle Zielgruppe als meinVZ. Im August 2009 benannte sich das Unternehmen in VZnet Netzwerke Ltd. um und verzeichnete im Juli 2010 rund 17 Mio. Mitglieder. Im September 2011 hatten die VZ-Netzwerke noch 8 Mio. Mitglieder;im August 2012 verzeichneten die VZ-Netzwerke noch ca. 2,8 Mio. Mitglieder. Im April 2013 wurde schülerVZ geschlossen. (de)
rdfs:label
  • VZ Netzwerke (de)
  • VZ Netzwerke (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • poolworks (Germany) Ltd. (de)
  • poolworks (Germany) Ltd. (de)
is dbo:owner of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of