VIVA Deutschland

http://de.dbpedia.org/resource/VIVA_Deutschland an entity of type: Thing

VIVA (ehemalige Abkürzung für Videoverwertungsanstalt) ist ein deutscher Fernsehsender mit Sitz in Berlin, der heute hauptsächlich Musikvideos und Realityshows sendet. Laut Eigendarstellung ist der Sender ein „Jugend- und Musiksender für Pop und Fun“. Seit 2005 sind alle VIVA-Sender in Europa im Besitz des amerikanischen Medienkonzerns Viacom.
VIVA Deutschland 
VIVA (ehemalige Abkürzung für Videoverwertungsanstalt) ist ein deutscher Fernsehsender mit Sitz in Berlin, der heute hauptsächlich Musikvideos und Realityshows sendet. Laut Eigendarstellung ist der Sender ein „Jugend- und Musiksender für Pop und Fun“. Seit 2005 sind alle VIVA-Sender in Europa im Besitz des amerikanischen Medienkonzerns Viacom. 
xsd:integer 26553 
xsd:integer 576  1080 
xsd:date 1993-12-01Z 
analog: Kabel 
digital: DVB-C, DVB-S, IPTV, Zattoo, Magine TV 
xsd:integer 200 
xsd:integer 2011  2012  2013  2014  2015 
xsd:integer 10  11  12 
xsd:integer 10  13  14  15  16  17  18  21  22  24  29 
Magnus Kastner 
Mark Specht 
Willem Schelling 
xsd:integer 182 
<perCent> 0.4 
xsd:integer 2013 
xsd:integer 85925 
xsd:date 1993-12-01Z 
xsd:integer 148059705 

data from the linked data cloud