Unimak Island ist die größte und östlichste Insel der Aleuten. Sie liegt nur durch die an der engsten Stelle weniger als 700 Meter breite Isanotski Strait vom Festland beim Kabuch Point getrennt, die die Ikatan Bay im Süden mit der Bechevin Bay im Norden verbindet. Nach Südosten bildet Unimak die Ikatan-Halbinsel aus, die nur über eine weniger als 500 Meter breite Landzunge mit der Insel verbunden ist. Der äußerste Punkt dieser Halbinsel heißt Kap Pankof.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 4069.0
dbo:abstract
  • Unimak Island ist die größte und östlichste Insel der Aleuten. Sie liegt nur durch die an der engsten Stelle weniger als 700 Meter breite Isanotski Strait vom Festland beim Kabuch Point getrennt, die die Ikatan Bay im Süden mit der Bechevin Bay im Norden verbindet. Nach Südosten bildet Unimak die Ikatan-Halbinsel aus, die nur über eine weniger als 500 Meter breite Landzunge mit der Insel verbunden ist. Der äußerste Punkt dieser Halbinsel heißt Kap Pankof. Unimak besitzt einen der zehn aktivsten Vulkane der Welt, den Shishaldin (2857 m). Außerdem findet man noch den Vulkan Pogromni (2002 m) im Westen der Insel. Ein Großteil der Insel ist aufgrund der zahlreichen Erhebungen vergletschert. Die Gletscher reichen bis hinunter an die Küste. (de)
  • Unimak Island ist die größte und östlichste Insel der Aleuten. Sie liegt nur durch die an der engsten Stelle weniger als 700 Meter breite Isanotski Strait vom Festland beim Kabuch Point getrennt, die die Ikatan Bay im Süden mit der Bechevin Bay im Norden verbindet. Nach Südosten bildet Unimak die Ikatan-Halbinsel aus, die nur über eine weniger als 500 Meter breite Landzunge mit der Insel verbunden ist. Der äußerste Punkt dieser Halbinsel heißt Kap Pankof. Unimak besitzt einen der zehn aktivsten Vulkane der Welt, den Shishaldin (2857 m). Außerdem findet man noch den Vulkan Pogromni (2002 m) im Westen der Insel. Ein Großteil der Insel ist aufgrund der zahlreichen Erhebungen vergletschert. Die Gletscher reichen bis hinunter an die Küste. (de)
dbo:archipelago
dbo:areaTotal
  • 4069000000.000000 (xsd:double)
dbo:elevation
  • 2857.000000 (xsd:double)
dbo:isoCodeRegion
  • US-AK
dbo:largestCity
dbo:populationTotal
  • 64 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:thumbnailCaption
  • Die Vulkane Shishaldin und Isanotski auf Unimak
  • Unimak aus dem Weltall
dbo:water
  • Pazifischer Ozean
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1242567 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 130141714 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Shishaldin Isanotski.jpg
  • Unimak island.jpg
prop-de:breitengrad
  • 54.766667 (xsd:double)
prop-de:laengengrad
  • 164 (xsd:integer)
prop-de:text
  • Unimak auf oceandots.com
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20101223043232 (xsd:double)
prop-de:zensus
  • 2000 (xsd:integer)
dct:subject
georss:point
  • 54.766666666666666 164.0
rdf:type
rdfs:comment
  • Unimak Island ist die größte und östlichste Insel der Aleuten. Sie liegt nur durch die an der engsten Stelle weniger als 700 Meter breite Isanotski Strait vom Festland beim Kabuch Point getrennt, die die Ikatan Bay im Süden mit der Bechevin Bay im Norden verbindet. Nach Südosten bildet Unimak die Ikatan-Halbinsel aus, die nur über eine weniger als 500 Meter breite Landzunge mit der Insel verbunden ist. Der äußerste Punkt dieser Halbinsel heißt Kap Pankof. (de)
  • Unimak Island ist die größte und östlichste Insel der Aleuten. Sie liegt nur durch die an der engsten Stelle weniger als 700 Meter breite Isanotski Strait vom Festland beim Kabuch Point getrennt, die die Ikatan Bay im Süden mit der Bechevin Bay im Norden verbindet. Nach Südosten bildet Unimak die Ikatan-Halbinsel aus, die nur über eine weniger als 500 Meter breite Landzunge mit der Insel verbunden ist. Der äußerste Punkt dieser Halbinsel heißt Kap Pankof. (de)
rdfs:label
  • Unimak Island (de)
  • Unimak Island (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 54.766666 (xsd:float)
geo:long
  • 164.000000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Shishaldin (de)
  • Unimak (de)
  • Shishaldin (de)
  • Unimak (de)
is dbo:locatedInArea of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of