Trioxan ist eine heterocyclische Verbindung aus der Stoffgruppe der Acetale, die durch Trimerisierung von Formaldehyd entsteht. Die IUPAC-Bezeichnung lautet 1,3,5-Trioxacyclohexan oder kurz 1,3,5-Trioxan. Auch die cyclischen Trimere anderer Aldehyde werden als Trioxane bezeichnet.

Property Value
dbo:ChemicalSubstance/boilingPoint
  • 388.15
dbo:ChemicalSubstance/meltingPoint
  • 335.15
dbo:abstract
  • Trioxan ist eine heterocyclische Verbindung aus der Stoffgruppe der Acetale, die durch Trimerisierung von Formaldehyd entsteht. Die IUPAC-Bezeichnung lautet 1,3,5-Trioxacyclohexan oder kurz 1,3,5-Trioxan. Auch die cyclischen Trimere anderer Aldehyde werden als Trioxane bezeichnet. (de)
  • Trioxan ist eine heterocyclische Verbindung aus der Stoffgruppe der Acetale, die durch Trimerisierung von Formaldehyd entsteht. Die IUPAC-Bezeichnung lautet 1,3,5-Trioxacyclohexan oder kurz 1,3,5-Trioxan. Auch die cyclischen Trimere anderer Aldehyde werden als Trioxane bezeichnet. (de)
dbo:alias
  • * Metaformaldehyd (de)
  • * Trioxymethylen (de)
  • * s-Trioxan (de)
  • *1,3,5-Trioxacyclohexan (IUPAC) (de)
  • * Metaformaldehyd (de)
  • * Trioxymethylen (de)
  • * s-Trioxan (de)
  • *1,3,5-Trioxacyclohexan (IUPAC) (de)
dbo:boilingPoint
  • 388.150000 (xsd:double)
dbo:casNumber
  • 110-88-3
dbo:formula
  • C3H6O3
dbo:meltingPoint
  • 335.150000 (xsd:double)
dbo:pubchem
  • 8081
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 395695 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157680602 (xsd:integer)
prop-de:aggregat
  • fest
prop-de:dampfdruck
  • 11.0
prop-de:dichte
  • 1.170000 (xsd:double)
prop-de:dipolmoment
  • 2.08
prop-de:ghsSignalwort
  • Gefahr
prop-de:löslichkeit
  • gut in Wasser
prop-de:molareMasse
  • 90.080000 (xsd:double)
prop-de:standardbildungsenthalpie
  • −522,5 kJ/mol
prop-de:strukturformel
  • 100 (xsd:integer)
prop-de:suchfunktion
  • C3H6O3
prop-de:toxdaten
  • * *
dc:description
  • leichtentzündlicher, weißer Feststoff mit ethanolähnlichem Geruch
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Trioxan ist eine heterocyclische Verbindung aus der Stoffgruppe der Acetale, die durch Trimerisierung von Formaldehyd entsteht. Die IUPAC-Bezeichnung lautet 1,3,5-Trioxacyclohexan oder kurz 1,3,5-Trioxan. Auch die cyclischen Trimere anderer Aldehyde werden als Trioxane bezeichnet. (de)
  • Trioxan ist eine heterocyclische Verbindung aus der Stoffgruppe der Acetale, die durch Trimerisierung von Formaldehyd entsteht. Die IUPAC-Bezeichnung lautet 1,3,5-Trioxacyclohexan oder kurz 1,3,5-Trioxan. Auch die cyclischen Trimere anderer Aldehyde werden als Trioxane bezeichnet. (de)
rdfs:label
  • Trioxan (de)
  • Trioxan (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of