Die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) ist ein Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke im westlichen Teil des Landkreises Emsland in Niedersachsen (Deutschland). Wegen des 2010 beschlossenen Endes der Förderung der Anlage durch den Bund wurden ein Rückbau, ein Weiterbetrieb finanziert durch den Landkreis und die Industrie oder ein Umbau in ein Forschungszentrum für Elektromobilität als Alternativen für die weitere Nutzung diskutiert.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) ist ein Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke im westlichen Teil des Landkreises Emsland in Niedersachsen (Deutschland). Die Versuchsanlage wurde von der Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) betrieben, die seit 1985 mit der Durchführung des Anlagenbetriebs bzw. von Versuchen betraut ist. Ihr Eigentümer ist seitdem die MVP (Versuchs- und Planungsgesellschaft für Magnetbahnsysteme mbH). In den 1980er Jahren wurde die Anlage von der Versuchs- und Planungsgesellschaft für Magnetbahnsysteme mbH, einer Tochter der damaligen Deutschen Bundesbahn und der Lufthansa, betrieben. Wegen des 2010 beschlossenen Endes der Förderung der Anlage durch den Bund wurden ein Rückbau, ein Weiterbetrieb finanziert durch den Landkreis und die Industrie oder ein Umbau in ein Forschungszentrum für Elektromobilität als Alternativen für die weitere Nutzung diskutiert. Die Betriebsgenehmigung für die Transrapid-Versuchsanlage im Emsland ist Ende 2011 ausgelaufen; die Strecke wurde stillgelegt. Auf dem Gelände soll nun für rund 4 Millionen Euro ein Zentrum für Elektromobilität eingerichtet werden. (de)
  • Die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) ist ein Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke im westlichen Teil des Landkreises Emsland in Niedersachsen (Deutschland). Die Versuchsanlage wurde von der Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) betrieben, die seit 1985 mit der Durchführung des Anlagenbetriebs bzw. von Versuchen betraut ist. Ihr Eigentümer ist seitdem die MVP (Versuchs- und Planungsgesellschaft für Magnetbahnsysteme mbH). In den 1980er Jahren wurde die Anlage von der Versuchs- und Planungsgesellschaft für Magnetbahnsysteme mbH, einer Tochter der damaligen Deutschen Bundesbahn und der Lufthansa, betrieben. Wegen des 2010 beschlossenen Endes der Förderung der Anlage durch den Bund wurden ein Rückbau, ein Weiterbetrieb finanziert durch den Landkreis und die Industrie oder ein Umbau in ein Forschungszentrum für Elektromobilität als Alternativen für die weitere Nutzung diskutiert. Die Betriebsgenehmigung für die Transrapid-Versuchsanlage im Emsland ist Ende 2011 ausgelaufen; die Strecke wurde stillgelegt. Auf dem Gelände soll nun für rund 4 Millionen Euro ein Zentrum für Elektromobilität eingerichtet werden. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1811994 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158604651 (xsd:integer)
prop-de:bildpfadKarte
  • Transrapid.png
prop-de:ew
  • 7349572 (xsd:integer)
prop-de:länge
  • 31.800000 (xsd:double)
prop-de:ns
  • 52871544 (xsd:integer)
prop-de:pixelKarte
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:radius
  • 1000 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-NI
prop-de:textKarte
  • Lage der TVE
prop-de:type
  • landmark
prop-de:zweigleisig
  • nicht vorhanden
dct:subject
georss:point
  • 52.871544 7.349572
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) ist ein Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke im westlichen Teil des Landkreises Emsland in Niedersachsen (Deutschland). Wegen des 2010 beschlossenen Endes der Förderung der Anlage durch den Bund wurden ein Rückbau, ein Weiterbetrieb finanziert durch den Landkreis und die Industrie oder ein Umbau in ein Forschungszentrum für Elektromobilität als Alternativen für die weitere Nutzung diskutiert. (de)
  • Die Transrapid-Versuchsanlage Emsland (TVE) ist ein Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke im westlichen Teil des Landkreises Emsland in Niedersachsen (Deutschland). Wegen des 2010 beschlossenen Endes der Förderung der Anlage durch den Bund wurden ein Rückbau, ein Weiterbetrieb finanziert durch den Landkreis und die Industrie oder ein Umbau in ein Forschungszentrum für Elektromobilität als Alternativen für die weitere Nutzung diskutiert. (de)
rdfs:label
  • Transrapid-Versuchsanlage Emsland (de)
  • Transrapid-Versuchsanlage Emsland (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 52.871544 (xsd:float)
geo:long
  • 7.349572 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of