Der Tordalk [ˈtɔʁtʔalk] (Alca torda) ist ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalks im 19. Jahrhundert) der einzige rezente Vertreter der Gattung Alca. Zwei Unterarten werden unterschieden, die sich geringfügig in der Größe unterscheiden, aber genetisch nur wenig differenziert sind. Der Tordalk wird derzeit von der IUCN als ungefährdet (least concern) eingeschätzt.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Tordalk [ˈtɔʁtʔalk] (Alca torda) ist ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalks im 19. Jahrhundert) der einzige rezente Vertreter der Gattung Alca. Zwei Unterarten werden unterschieden, die sich geringfügig in der Größe unterscheiden, aber genetisch nur wenig differenziert sind. Der Tordalk ist ein kräftig gebauter Alkenvogel mit einem hohen und seitlich zusammengedrückten Schnabel sowie einem für einen Alkenvogel ungewöhnlich langen Schwanz. Auf dem Wasser und im Flug erinnert er an Lummen, von denen er sich jedoch durch seinen kräftigeren Schnabel und den längeren Schwanz unterscheidet. An Land läuft und hockt der Tordalk in aufrechter Körperhaltung. In Mitteleuropa ist der Tordalk ein lokaler Brut- und Sommervogel. Wintergäste halten sich außerdem regelmäßig an der Ost- und Nordseeküste auf. Der Tordalk wird derzeit von der IUCN als ungefährdet (least concern) eingeschätzt. (de)
  • Der Tordalk [ˈtɔʁtʔalk] (Alca torda) ist ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalks im 19. Jahrhundert) der einzige rezente Vertreter der Gattung Alca. Zwei Unterarten werden unterschieden, die sich geringfügig in der Größe unterscheiden, aber genetisch nur wenig differenziert sind. Der Tordalk ist ein kräftig gebauter Alkenvogel mit einem hohen und seitlich zusammengedrückten Schnabel sowie einem für einen Alkenvogel ungewöhnlich langen Schwanz. Auf dem Wasser und im Flug erinnert er an Lummen, von denen er sich jedoch durch seinen kräftigeren Schnabel und den längeren Schwanz unterscheidet. An Land läuft und hockt der Tordalk in aufrechter Körperhaltung. In Mitteleuropa ist der Tordalk ein lokaler Brut- und Sommervogel. Wintergäste halten sich außerdem regelmäßig an der Ost- und Nordseeküste auf. Der Tordalk wird derzeit von der IUCN als ungefährdet (least concern) eingeschätzt. (de)
dbo:depictionDescription
  • Tordalk (Alca torda) (de)
  • Tordalk (Alca torda) (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4185719-7
dbo:lccn
  • sh/85/111613
dbo:scientificName
  • Aves
  • Charadriiformes
  • Alcidae
  • Alca
  • Alca torda
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 918338 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153789815 (xsd:integer)
prop-de:assessor
  • BirdLife International
prop-de:bild
  • 531905930918 (xsd:double)
prop-de:download
  • 2009-01-31 (xsd:date)
prop-de:id
  • 22694852 (xsd:integer)
  • razorbill-alca-torda
prop-de:scientificname
  • Alca torda
prop-de:titel
  • Alca torda
prop-de:typ
  • s
prop-de:year
  • 2008 (xsd:integer)
prop-de:yearassessed
  • 2008 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Tordalk [ˈtɔʁtʔalk] (Alca torda) ist ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalks im 19. Jahrhundert) der einzige rezente Vertreter der Gattung Alca. Zwei Unterarten werden unterschieden, die sich geringfügig in der Größe unterscheiden, aber genetisch nur wenig differenziert sind. Der Tordalk wird derzeit von der IUCN als ungefährdet (least concern) eingeschätzt. (de)
  • Der Tordalk [ˈtɔʁtʔalk] (Alca torda) ist ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalks im 19. Jahrhundert) der einzige rezente Vertreter der Gattung Alca. Zwei Unterarten werden unterschieden, die sich geringfügig in der Größe unterscheiden, aber genetisch nur wenig differenziert sind. Der Tordalk wird derzeit von der IUCN als ungefährdet (least concern) eingeschätzt. (de)
rdfs:label
  • Tordalk (de)
  • Tordalk (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Alkenvögel (de)
  • Familie (de)
  • Regenpfeiferartige (de)
  • Vögel (de)
  • Gattung (de)
  • Klasse (de)
  • Ordnung (de)
  • Tordalk (de)
  • Art (de)
  • Linnaeus, 1758 (de)
  • Alkenvögel (de)
  • Familie (de)
  • Regenpfeiferartige (de)
  • Vögel (de)
  • Gattung (de)
  • Klasse (de)
  • Ordnung (de)
  • Tordalk (de)
  • Art (de)
  • Linnaeus, 1758 (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of