Die Todesstrafe bei den Hethitern unterlag dem Königsgericht und war im Verhältnis zu zeitgenössischen Staaten wie Mesopotamien und Ägypten weniger häufig. Geregelt wurde die Todesstrafe in Erlassen und in den Hethitischen Gesetzen. Auch Anekdoten berichten von strafrechtlichen Tötungen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Todesstrafe bei den Hethitern unterlag dem Königsgericht und war im Verhältnis zu zeitgenössischen Staaten wie Mesopotamien und Ägypten weniger häufig. Geregelt wurde die Todesstrafe in Erlassen und in den Hethitischen Gesetzen. Auch Anekdoten berichten von strafrechtlichen Tötungen. (de)
  • Die Todesstrafe bei den Hethitern unterlag dem Königsgericht und war im Verhältnis zu zeitgenössischen Staaten wie Mesopotamien und Ägypten weniger häufig. Geregelt wurde die Todesstrafe in Erlassen und in den Hethitischen Gesetzen. Auch Anekdoten berichten von strafrechtlichen Tötungen. (de)
dbo:wikiPageID
  • 9101499 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152404467 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Todesstrafe bei den Hethitern unterlag dem Königsgericht und war im Verhältnis zu zeitgenössischen Staaten wie Mesopotamien und Ägypten weniger häufig. Geregelt wurde die Todesstrafe in Erlassen und in den Hethitischen Gesetzen. Auch Anekdoten berichten von strafrechtlichen Tötungen. (de)
  • Die Todesstrafe bei den Hethitern unterlag dem Königsgericht und war im Verhältnis zu zeitgenössischen Staaten wie Mesopotamien und Ägypten weniger häufig. Geregelt wurde die Todesstrafe in Erlassen und in den Hethitischen Gesetzen. Auch Anekdoten berichten von strafrechtlichen Tötungen. (de)
rdfs:label
  • Todesstrafe bei den Hethitern (de)
  • Todesstrafe bei den Hethitern (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of