Theodor Graf von Reventlow (* 19. Juli 1801 in Christiansholm bei Kopenhagen; † 4. Februar 1873 in Jersbek) war Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen, königlich dänischer Amtmann von Cismar, Propst des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Mitglied der Stände- und Landesversammlungen, Präsident der Gemeinsamen Regierung (1848/1849), Mitglied des Provinziallandtages Schleswig-Holsteinisch und des Kreistags. Er war Hofjägermeister und Kammerherr sowie Ritter vom Dannebrogorden.

Property Value
dbo:abstract
  • Theodor Graf von Reventlow (* 19. Juli 1801 in Christiansholm bei Kopenhagen; † 4. Februar 1873 in Jersbek) war Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen, königlich dänischer Amtmann von Cismar, Propst des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Mitglied der Stände- und Landesversammlungen, Präsident der Gemeinsamen Regierung (1848/1849), Mitglied des Provinziallandtages Schleswig-Holsteinisch und des Kreistags. Er war Hofjägermeister und Kammerherr sowie Ritter vom Dannebrogorden. (de)
  • Theodor Graf von Reventlow (* 19. Juli 1801 in Christiansholm bei Kopenhagen; † 4. Februar 1873 in Jersbek) war Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen, königlich dänischer Amtmann von Cismar, Propst des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Mitglied der Stände- und Landesversammlungen, Präsident der Gemeinsamen Regierung (1848/1849), Mitglied des Provinziallandtages Schleswig-Holsteinisch und des Kreistags. Er war Hofjägermeister und Kammerherr sowie Ritter vom Dannebrogorden. (de)
dbo:birthDate
  • 1801-07-19 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 1873-02-04 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 13911193X
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 100419102
dbo:wikiPageID
  • 3886016 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157245964 (xsd:integer)
prop-de:geburtsort
  • Christiansholm bei Kopenhagen
prop-de:kurzbeschreibung
  • Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Theodor Graf von Reventlow (* 19. Juli 1801 in Christiansholm bei Kopenhagen; † 4. Februar 1873 in Jersbek) war Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen, königlich dänischer Amtmann von Cismar, Propst des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Mitglied der Stände- und Landesversammlungen, Präsident der Gemeinsamen Regierung (1848/1849), Mitglied des Provinziallandtages Schleswig-Holsteinisch und des Kreistags. Er war Hofjägermeister und Kammerherr sowie Ritter vom Dannebrogorden. (de)
  • Theodor Graf von Reventlow (* 19. Juli 1801 in Christiansholm bei Kopenhagen; † 4. Februar 1873 in Jersbek) war Gutsherr der holsteinischen Güter Jersbek und Stegen, königlich dänischer Amtmann von Cismar, Propst des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Mitglied der Stände- und Landesversammlungen, Präsident der Gemeinsamen Regierung (1848/1849), Mitglied des Provinziallandtages Schleswig-Holsteinisch und des Kreistags. Er war Hofjägermeister und Kammerherr sowie Ritter vom Dannebrogorden. (de)
rdfs:label
  • Theodor von Reventlow (de)
  • Theodor von Reventlow (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Theodor von
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Reventlow, Theodor von (de)
  • Theodor von Reventlow
foaf:nick
  • Reventlow, Theodor Graf von (de)
  • Reventlow, Theodor Graf von (de)
foaf:surname
  • Reventlow
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of