Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län. Bereits im Alter von sechs Jahren wurde er von seinem Onkel Jakob Christophers in Amsterdam aufgenommen und erhielt später eine Anstellung als Buchhalter in dessen Geschäft. Nach dem Ende der Anstellung bei der britischen Flotte, wechselte Christophers 1711 zurück nach Schweden und trat den Dienst bei der schwedischen Flotte an.

Property Value
dbo:abstract
  • Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län. Bereits im Alter von sechs Jahren wurde er von seinem Onkel Jakob Christophers in Amsterdam aufgenommen und erhielt später eine Anstellung als Buchhalter in dessen Geschäft. Nach dem Ende der Anstellung bei der britischen Flotte, wechselte Christophers 1711 zurück nach Schweden und trat den Dienst bei der schwedischen Flotte an. Kurze Zeit später wurde er zum Leutnant und nach der Rettung Karl XII. von Stralsund nach Schweden 1715 zum Kommandeur der Hauptflotte in Karlskrona ernannt. 1717 wurde Christophers in der Adelsstand erhoben und erhielt den Namen Ankarcrona. (de)
  • Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län. Bereits im Alter von sechs Jahren wurde er von seinem Onkel Jakob Christophers in Amsterdam aufgenommen und erhielt später eine Anstellung als Buchhalter in dessen Geschäft. Nach dem Ende der Anstellung bei der britischen Flotte, wechselte Christophers 1711 zurück nach Schweden und trat den Dienst bei der schwedischen Flotte an. Kurze Zeit später wurde er zum Leutnant und nach der Rettung Karl XII. von Stralsund nach Schweden 1715 zum Kommandeur der Hauptflotte in Karlskrona ernannt. 1717 wurde Christophers in der Adelsstand erhoben und erhielt den Namen Ankarcrona. (de)
dbo:birthDate
  • 1687-02-15 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1750-11-02 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 103129073
dbo:lccn
  • n/50/41255
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 139031637
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3449309 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155736227 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län. Bereits im Alter von sechs Jahren wurde er von seinem Onkel Jakob Christophers in Amsterdam aufgenommen und erhielt später eine Anstellung als Buchhalter in dessen Geschäft. Nach dem Ende der Anstellung bei der britischen Flotte, wechselte Christophers 1711 zurück nach Schweden und trat den Dienst bei der schwedischen Flotte an. (de)
  • Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län. Bereits im Alter von sechs Jahren wurde er von seinem Onkel Jakob Christophers in Amsterdam aufgenommen und erhielt später eine Anstellung als Buchhalter in dessen Geschäft. Nach dem Ende der Anstellung bei der britischen Flotte, wechselte Christophers 1711 zurück nach Schweden und trat den Dienst bei der schwedischen Flotte an. (de)
rdfs:label
  • Theodor Ankarcrona (de)
  • Theodor Ankarcrona (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Theodor
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Ankarcrona, Theodor (de)
  • Theodor Ankarcrona
foaf:surname
  • Ankarcrona
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of