The Turn of a Friendly Card ist ein Progressive-Rock-Album der britischen Band The Alan Parsons Project und wurde 1980 veröffentlicht. Das Konzeptalbum behandelt das Thema Glücksspiel, und gibt in groben Zügen die Geschichte eines Mannes mittleren Alters wieder, der, ruhelos geworden, den Entschluss fasst, ins Casino zu gehen und dort all sein Geld aufs Spiel setzt, nur um schließlich alles zu verlieren. Seite 2 der ursprünglichen Vinyl-LP bestand aus dem Instrumentaltitel The Gold Bug und einem zusammenhängenden Musikstück, welches in älteren CD- Versionen mit Indexpunkten versehen und in den Neueren in fünf Einzeltitel aufgeteilt ist. The Turn of a Friendly Card ist außerdem durch die Auskopplung der moderaten Hits Games People Play und Time bekannt, wo bei letzterem Eric Woolfson an den

Property Value
dbo:abstract
  • The Turn of a Friendly Card ist ein Progressive-Rock-Album der britischen Band The Alan Parsons Project und wurde 1980 veröffentlicht. Das Konzeptalbum behandelt das Thema Glücksspiel, und gibt in groben Zügen die Geschichte eines Mannes mittleren Alters wieder, der, ruhelos geworden, den Entschluss fasst, ins Casino zu gehen und dort all sein Geld aufs Spiel setzt, nur um schließlich alles zu verlieren. Seite 2 der ursprünglichen Vinyl-LP bestand aus dem Instrumentaltitel The Gold Bug und einem zusammenhängenden Musikstück, welches in älteren CD- Versionen mit Indexpunkten versehen und in den Neueren in fünf Einzeltitel aufgeteilt ist. The Turn of a Friendly Card ist außerdem durch die Auskopplung der moderaten Hits Games People Play und Time bekannt, wo bei letzterem Eric Woolfson an den Lead-Vocals debütierte. Sämtliche CD-Remasters von The Turn of a Friendly Card wurden in der Tonhöhe angepasst, und so auf Kammertonhöhe gebracht. (de)
  • The Turn of a Friendly Card ist ein Progressive-Rock-Album der britischen Band The Alan Parsons Project und wurde 1980 veröffentlicht. Das Konzeptalbum behandelt das Thema Glücksspiel, und gibt in groben Zügen die Geschichte eines Mannes mittleren Alters wieder, der, ruhelos geworden, den Entschluss fasst, ins Casino zu gehen und dort all sein Geld aufs Spiel setzt, nur um schließlich alles zu verlieren. Seite 2 der ursprünglichen Vinyl-LP bestand aus dem Instrumentaltitel The Gold Bug und einem zusammenhängenden Musikstück, welches in älteren CD- Versionen mit Indexpunkten versehen und in den Neueren in fünf Einzeltitel aufgeteilt ist. The Turn of a Friendly Card ist außerdem durch die Auskopplung der moderaten Hits Games People Play und Time bekannt, wo bei letzterem Eric Woolfson an den Lead-Vocals debütierte. Sämtliche CD-Remasters von The Turn of a Friendly Card wurden in der Tonhöhe angepasst, und so auf Kammertonhöhe gebracht. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • LP,CD
dbo:previousWork
dbo:producer
dbo:recordLabel
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 10 (xsd:integer)
dbo:wikiPageID
  • 4737590 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 125641052 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 1980 (xsd:integer)
prop-de:laufzeit
  • 39 (xsd:integer)
prop-de:studio
  • Acousti Studio, Paris
prop-de:typ
  • Studioalbum
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • The Turn of a Friendly Card ist ein Progressive-Rock-Album der britischen Band The Alan Parsons Project und wurde 1980 veröffentlicht. Das Konzeptalbum behandelt das Thema Glücksspiel, und gibt in groben Zügen die Geschichte eines Mannes mittleren Alters wieder, der, ruhelos geworden, den Entschluss fasst, ins Casino zu gehen und dort all sein Geld aufs Spiel setzt, nur um schließlich alles zu verlieren. Seite 2 der ursprünglichen Vinyl-LP bestand aus dem Instrumentaltitel The Gold Bug und einem zusammenhängenden Musikstück, welches in älteren CD- Versionen mit Indexpunkten versehen und in den Neueren in fünf Einzeltitel aufgeteilt ist. The Turn of a Friendly Card ist außerdem durch die Auskopplung der moderaten Hits Games People Play und Time bekannt, wo bei letzterem Eric Woolfson an den (de)
  • The Turn of a Friendly Card ist ein Progressive-Rock-Album der britischen Band The Alan Parsons Project und wurde 1980 veröffentlicht. Das Konzeptalbum behandelt das Thema Glücksspiel, und gibt in groben Zügen die Geschichte eines Mannes mittleren Alters wieder, der, ruhelos geworden, den Entschluss fasst, ins Casino zu gehen und dort all sein Geld aufs Spiel setzt, nur um schließlich alles zu verlieren. Seite 2 der ursprünglichen Vinyl-LP bestand aus dem Instrumentaltitel The Gold Bug und einem zusammenhängenden Musikstück, welches in älteren CD- Versionen mit Indexpunkten versehen und in den Neueren in fünf Einzeltitel aufgeteilt ist. The Turn of a Friendly Card ist außerdem durch die Auskopplung der moderaten Hits Games People Play und Time bekannt, wo bei letzterem Eric Woolfson an den (de)
rdfs:label
  • The Turn of a Friendly Card (de)
  • The Turn of a Friendly Card (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • The Turn of a Friendly Card (de)
  • The Turn of a Friendly Card (de)
is dbo:previousWork of
is dbo:subsequentWork of
is foaf:primaryTopic of