The Sociological Review ist die älteste soziologische Fachzeitschrift des Vereinigten Königreichs. Es gilt ist eine der drei führenden soziologischen Zeitschriften des Vereinigten Königreichs, neben der British Journal of Sociology und Sociology. Es umfasst alle Zweige der Disziplin, darunter Anthropologie, Kriminologie, Philosophie, Bildung, Geschlecht, Medizin und Organisation. Der Impact Factor der Sociological Review lag im Jahr 2012 bei 0,806. Im Social Sciences Citation Index belegte die Zeitschrift damit Rang 73 von 139 Journals in der Kategorie Soziologie.

Property Value
dbo:abstract
  • The Sociological Review ist die älteste soziologische Fachzeitschrift des Vereinigten Königreichs. Es gilt ist eine der drei führenden soziologischen Zeitschriften des Vereinigten Königreichs, neben der British Journal of Sociology und Sociology. Es umfasst alle Zweige der Disziplin, darunter Anthropologie, Kriminologie, Philosophie, Bildung, Geschlecht, Medizin und Organisation. Der Impact Factor der Sociological Review lag im Jahr 2012 bei 0,806. Im Social Sciences Citation Index belegte die Zeitschrift damit Rang 73 von 139 Journals in der Kategorie Soziologie. Es wurde 1908 von Leonard Trelawny Hobhouse als Nachfolger der Papers of the Sociological Society gegründet. (de)
  • The Sociological Review ist die älteste soziologische Fachzeitschrift des Vereinigten Königreichs. Es gilt ist eine der drei führenden soziologischen Zeitschriften des Vereinigten Königreichs, neben der British Journal of Sociology und Sociology. Es umfasst alle Zweige der Disziplin, darunter Anthropologie, Kriminologie, Philosophie, Bildung, Geschlecht, Medizin und Organisation. Der Impact Factor der Sociological Review lag im Jahr 2012 bei 0,806. Im Social Sciences Citation Index belegte die Zeitschrift damit Rang 73 von 139 Journals in der Kategorie Soziologie. Es wurde 1908 von Leonard Trelawny Hobhouse als Nachfolger der Papers of the Sociological Society gegründet. (de)
dbo:frequencyOfPublication
  • 4x jährlich
dbo:issn
  • 0038-0261
dbo:title
  • The Sociological Review (de)
  • The Sociological Review (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7778586 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158116589 (xsd:integer)
prop-de:chefred
  • Beverley Skeggs
  • Rolland Munro,
prop-de:erstausgabeJahr
  • 1908 (xsd:integer)
dc:description
  • Zeitschrift derSoziologie
dc:language
  • Englisch
dc:publisher
  • Wiley-Blackwell
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • The Sociological Review ist die älteste soziologische Fachzeitschrift des Vereinigten Königreichs. Es gilt ist eine der drei führenden soziologischen Zeitschriften des Vereinigten Königreichs, neben der British Journal of Sociology und Sociology. Es umfasst alle Zweige der Disziplin, darunter Anthropologie, Kriminologie, Philosophie, Bildung, Geschlecht, Medizin und Organisation. Der Impact Factor der Sociological Review lag im Jahr 2012 bei 0,806. Im Social Sciences Citation Index belegte die Zeitschrift damit Rang 73 von 139 Journals in der Kategorie Soziologie. (de)
  • The Sociological Review ist die älteste soziologische Fachzeitschrift des Vereinigten Königreichs. Es gilt ist eine der drei führenden soziologischen Zeitschriften des Vereinigten Königreichs, neben der British Journal of Sociology und Sociology. Es umfasst alle Zweige der Disziplin, darunter Anthropologie, Kriminologie, Philosophie, Bildung, Geschlecht, Medizin und Organisation. Der Impact Factor der Sociological Review lag im Jahr 2012 bei 0,806. Im Social Sciences Citation Index belegte die Zeitschrift damit Rang 73 von 139 Journals in der Kategorie Soziologie. (de)
rdfs:label
  • The Sociological Review (de)
  • The Sociological Review (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:page
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of