The Bureau of Investigative Journalism (TBIJ) ist eine 2009 gegründete britische Journalisten-Initiative für „investigativen Journalismus im öffentlichen Interesse“. Es wurde gegründet, um den investigativen Journalismus zu stärken, da die konventionellen Medien aufgrund wirtschaftlicher Sachzwänge nicht mehr in der Lage seien, Machtmissbrauch und Korruption aufzudecken. Das Bureau of Investigative Journalism verfolgt deshalb zwei Ziele: Erstens sollen gründliche investigative Reportagen für Multimedia-Plattformen produziert werden, und zweitens sollen innovative und nachhaltige Finanzierungsmodelle für investigativen Journalismus erforscht werden.

Property Value
dbo:abstract
  • The Bureau of Investigative Journalism (TBIJ) ist eine 2009 gegründete britische Journalisten-Initiative für „investigativen Journalismus im öffentlichen Interesse“. Es wurde gegründet, um den investigativen Journalismus zu stärken, da die konventionellen Medien aufgrund wirtschaftlicher Sachzwänge nicht mehr in der Lage seien, Machtmissbrauch und Korruption aufzudecken. Das Bureau of Investigative Journalism verfolgt deshalb zwei Ziele: Erstens sollen gründliche investigative Reportagen für Multimedia-Plattformen produziert werden, und zweitens sollen innovative und nachhaltige Finanzierungsmodelle für investigativen Journalismus erforscht werden. (de)
  • The Bureau of Investigative Journalism (TBIJ) ist eine 2009 gegründete britische Journalisten-Initiative für „investigativen Journalismus im öffentlichen Interesse“. Es wurde gegründet, um den investigativen Journalismus zu stärken, da die konventionellen Medien aufgrund wirtschaftlicher Sachzwänge nicht mehr in der Lage seien, Machtmissbrauch und Korruption aufzudecken. Das Bureau of Investigative Journalism verfolgt deshalb zwei Ziele: Erstens sollen gründliche investigative Reportagen für Multimedia-Plattformen produziert werden, und zweitens sollen innovative und nachhaltige Finanzierungsmodelle für investigativen Journalismus erforscht werden. (de)
dbo:foundingYear
  • 2009-01-01 (xsd:date)
dbo:keyPerson
dbo:location
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4951479 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158561635 (xsd:integer)
prop-de:focus
prop-de:method
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • The Bureau of Investigative Journalism (TBIJ) ist eine 2009 gegründete britische Journalisten-Initiative für „investigativen Journalismus im öffentlichen Interesse“. Es wurde gegründet, um den investigativen Journalismus zu stärken, da die konventionellen Medien aufgrund wirtschaftlicher Sachzwänge nicht mehr in der Lage seien, Machtmissbrauch und Korruption aufzudecken. Das Bureau of Investigative Journalism verfolgt deshalb zwei Ziele: Erstens sollen gründliche investigative Reportagen für Multimedia-Plattformen produziert werden, und zweitens sollen innovative und nachhaltige Finanzierungsmodelle für investigativen Journalismus erforscht werden. (de)
  • The Bureau of Investigative Journalism (TBIJ) ist eine 2009 gegründete britische Journalisten-Initiative für „investigativen Journalismus im öffentlichen Interesse“. Es wurde gegründet, um den investigativen Journalismus zu stärken, da die konventionellen Medien aufgrund wirtschaftlicher Sachzwänge nicht mehr in der Lage seien, Machtmissbrauch und Korruption aufzudecken. Das Bureau of Investigative Journalism verfolgt deshalb zwei Ziele: Erstens sollen gründliche investigative Reportagen für Multimedia-Plattformen produziert werden, und zweitens sollen innovative und nachhaltige Finanzierungsmodelle für investigativen Journalismus erforscht werden. (de)
rdfs:label
  • The Bureau of Investigative Journalism (de)
  • The Bureau of Investigative Journalism (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • The Bureau of Investigative Journalism (de)
  • The Bureau of Investigative Journalism (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of